Wargaming gibt Informationen zum neuen Update 8.6 des Onlinespiels World of Tanks bekannt.

World of Tanks - Informationen zum kommenden Update 8.6

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/37Bild 595/6311/631
Update 8.6 wird neue Panzer in das Onlinespiel World of Tanks einführen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das neue Update wird die aktuellen Tier VIII-Selbstfahrlafetten zu Tier X-Fahrzeugen befördern. Den Platz nehmen neue Artilleriepanzer ein. Auf der amerikanischen Seite werden dies die Artillerieeinheiten M44 und M53/55 sein, auf der sowjetischen Seite die SU-122A und der SU-14-1 sein.

Der deutsche Fuhrpark wird um die Modelle 10.5 GW Mk.IV(e), Pz.Sfl.IVb sowie GW Tiger (P) erweitert, während die französischen Fahrzeuge durch die Selbstfahrlafetten AMX Obusier automoteur de 105 und Bat.Chatillon155 (55) verstärkt werden.

"Update 8.6 bedeutet einen wichtigen Schritt bei der Perfektionierung der Spielbalance und wird nicht zuletzt die Artilleristen sehr glücklich machen", sagt Mike Zhivets, Producer von World of Tanks bei Wargaming: "Die Spielerfahrung und der Fortschritt bei den Selbstfahrlafetten wird durch die Einführung der ‚normalen‘ Zehner-Levelstruktur weitaus ausgeglichener und komfortabler sein als vorher."

Außerdem wird Update 8.6 des Onlinespiels World of Tanks den mittleren Kampfpanzer A33 Excelsior als neuen britischen Premiumtank sowie eine neue Map mit sich bringen, welche auf einem koreanischen Setting basiert.

World of Tanks ist für PC und seit dem 12. Februar 2013 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.