In gut einer Woche ist Super Smash Bros. endlich auch für die Wii U erhältlich. Ein guter Zeitpunkt, um ein interessantes Projekt namens Super Smash Bros. Open noch einmal ins Gedächtnis zu rufen.

Dabei handelt es sich um einen Klon von Super Smash Bros. Melee – laut Autor -, der sich auf TI-83/84-Taschenrechner spielen lässt. Und das funktioniert tatsächlich, wenn auch stark abgespeckt, zumal eine 1:1-Portierung ohnehin nicht möglich ist.

Momentan scheint das Spiel wohl nur die beiden Charaktere Falco und Fox zu unterstützen, kann dafür aber völlig kostenlos heruntergeladen werden und bietet obendrein auch noch einen Multiplayer.

Ob auch weitere Figuren Einzug halten, liegt ganz bei den Interessierten. Denn die Engine ist modular und erlaubt es, eigene Charaktere zu erschaffen und mit diesen spielen zu können, ohne dabei Zugriff auf den Quellcode zu erlangen.

Wer an dem Projekt interessiert ist, findet dieses inklusive Download-Möglichkeit unter dem Quellenlink.

Super Smash Bros. 3DS/Wii U ist für 3DS und seit dem 28. November 2014 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.