Obwohl sich die 3DS- und Wii-U-Version von Super Smash Bros. oberflächlich beinahe ähneln wie ein Ei dem anderen, gibt es bei genauerem Hinsehen doch ein paar entscheidende Unterschiede. Welche das sind, erfahrt ihr im Folgenden.

Trophäen

Egal, auf welcher Plattform ihr Super Smash Bros. spielt: immer werdet ihr etliche Trophäen sammeln (wollen). Und auch wenn es für Sammler viele Überschneidungen gibt, teilen sich 3DS und Wii U nicht alle der zu findenden Trophäen. Wo genau die Unterschiede liegen, würde den Rahmen etwas sprengen, aber grundlegend sei gesagt, dass sich die Figuren auf dem 3DS eher an Nintendos Handheld-Spielen orientieren, während ihr auf der Wii U vorrangig Trophäen findet, die Big-N-Heimkonsolen entspringen.

Stages

Auch was die Arenen anbelangt, gibt es viele, aber nicht ausschließlich Überschneidungen. Den Großteil der Stages könnt ihr in beiden Titeln spielen, auch wenn sie sich gerade in optischen Dingen ein wenig voneinander abheben. Es gibt jedoch auch jeweils eine Handvoll Karten, auf denen ihr nur auf dem 3DS oder der Wii U die Köpfe einschlagen könnt. Wie auch bei den Trophäen orientieren sich die jeweiligen Stages an Spielen, die es nur auf ihrer Plattform gibt. So könnt ihr beispielsweise den aus den Pokémon-Spielen bekannten Prismaturm nur auf dem 3DS auswählen, wo ihr das originale Spiel auch schon daddeln konntet.

Super Smash Bros. 3DS/Wii U - Cloud Reveal Trailer26 weitere Videos

Exklusive Nintendo-3DS-Stages: 3D Land, Törtel Insel, Prismaturm, Zug der Götter, Regenbogen-Boulevard

Exklusive Wii-U-Stages: Piotwings, Stadt und Großstadt, Mario-Galaxie

Spielmodi

Den wohl größten Unterschied findet ihr hinsichtlich der verschiedenen Spielmodi. Welche Inhalte die Wii-U-Version konkret bieten wird, ist bislang noch nicht bekannt, sehr wohl jedoch, dass sie sich bisweilen von denen der 3DS-Version unterscheiden werden. Eine Übersicht aller Spielmodi von Super Smash Bros. 3DS und Wii U findet ihr in unserem FAQ: Spielmodi. Gerade auch in Sachen Online-Modi dürfen wir große Unterschiede erwarten, da auf der Wii U in dieser Hinsicht einfach deutlich mehr machbar ist.

Das ist gleich

Bei allen Unterschieden: Im Wesentlichen sind sich 3DS- und Wii-U-Version schon sehr ähnlich. Gerade hinsichtlich der Charakterauswahl, die komplett identisch ist, und allem, was allgemein mit den Kämpfern zu tun hat, werdet ihr kaum Unterschiede finden. Link schwingt auf beiden Systemen sein Schwert und Bowser verlässt sich sowohl mobil als auch in HD auf seine immense Schlagkraft. Selbiges gilt für die Items, die sich in beiden Versionen ähneln werden wie ein Ei dem anderen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: