Ein letztes Mal stand Nintendos Haus-Prügler Super Smash Bros. im Fokus eines Nintendo Directs. Und wie es sich für den berühmten Abgang mit Knall gehört, wurden zwei neue Charaktere, neue Rüstungen und Stages präsentiert. Und neben Fire Emblems Corrin wird bald auch Bayonetta mitmischen.

Super Smash Bros. 3DS/Wii U - Bayonetta und Fire Emblems Corrin sind die letzten Neuzugänge

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 410/4141/414
Bayonetta und Corrin sind die letzten Neuzugänge im Super Smash Bros.-Roster
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Erinnert ihr euch noch an Nintendos Aufruf, eure Vorschläge für weitere Kämpfer einzureichen? Das Ergebnis liegt nun vor und wurde in der allerletzten Super Smash Bros.-Präsentation offiziell vorgestellt:

Bayonetta mischt mit

Die Wahl der weltweiten Super Smash Bros.-Spieler fiel auf Bayonetta!

Laut Game Director Masahiro Sakurai sei Platinum Games' Hexe Bayonetta der am meisten gewünschte Charakter gewesen. In Europa stand sie eindeutig auf Platz. eins, in den USA noch immer unter den Top-5 der am meisten gewünschten Charaktere. Gameplay-technisch soll sie sich ähnlich wie in ihren Spielen steuern lassen und auch gleiche Attacken beherrschen. Zusammen mit Bayonetta erscheint mit Umbra Clock Tower auch die passende Begleit-Stage. Erhältlich ist Bayonetta ab Februar 2016 für 5,99 Dollar für eine Plattform und für 6,99 Dollar für beide Plattformen.

27 weitere Videos

Fire Emblems Corrin

Doch es wird nicht bei Bayonetta bleiben. Auch aus der Strategie-Rollenspielreihe Fire Emblem naht ein Kämpfer / eine Kämpferin - Corrin. Dies ist ein Charakter aus dem kommenden Fire Emblem Fates, der je nach Edition männlich (Conquest) oder weiblich (Birthright) daherkommt. Daher auch die beiden Geschlechter bei Super Smash Bros.. Erhältlich ist Corrin ebenfalls ab Februar und wird ca. 4,99 Dollar für eine Plattform und 5,99 Dollar für beide Plattformen kosten.

27 weitere Videos

Weitere Details

Des Weiteren teilte Sakurai mit, dass der spielbare Charakter Cloud in den nächsten Stunden mit zwei Kostümen (Final Fantasy VII und Final Fantasy VII - Advent Children) online gehen soll. Zusammen mit Cloud erscheint auch eine neue Stage - Midgar aus Final Fantasy VII. Kostenpunkt hier: 5,99 Dollar für eine Plattform und 6,99 Dollar für beide Plattformen. Außerdem gibt es neue Kostüme für die Mii-Kämpfer. Darunter ein Chocobo-Hut, eine Rüstung von Geno aus Super Mario RPG: Die Legende der sieben Sterne und weitere aus Sonic the Hedgehog.

Bayonetta, Cloud und Corrin werden auch ihre eigenen amiibo-Figuren erhalten. Hierzu werde es bald eine gesonderte Ankündigung geben. Ryu, R.O.B. und Roy erhalten am 18. März 2016 ihre eigenen amiibo-Figuren.

Und folgend noch einmal die gesamte Smash Bros.-Präsentation für alle, die sie verpasst haben:

27 weitere Videos

Was meint ihr? Für ein letztes Aufgebot sind diese kommenden DLCs doch richtig gut gelungen. Und ist Bayonetta auch bei euch ganz oben auf der Wunschliste gestanden?

Super Smash Bros. 3DS/Wii U - Super Smash Bros. - New Set

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (4 Bilder)

Super Smash Bros. 3DS/Wii U - Super Smash Bros. - New Set

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 410/4141/414
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Super Smash Bros. 3DS/Wii U ist für 3DS und seit dem 28. November 2014 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.