Die Erstauslieferung des kommenden Prügelspiels Street Fighter 5 wird auf der PlayStation 4 ein Steelbook in "streng limitierter Auslieferung" erhalten, wie Capcom bekannt gab.

Street Fighter 5 - PS4-Erstauslieferung im Steelbook

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuStreet Fighter 5
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 136/1371/137
So sieht das Steelbook aus.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Was man sich unter "streng limitiert" genau vorstellen kann bzw. wie viele Exemplare Capcom fertigen wird, bleibt unklar. Auf dem Steelbook ist auf der Außenseite Ryu abgebildet, während innen der "ikonische China-Level" präsentiert wird.

Erscheinen wird Street Fighter 5 für PC und PlayStation 4 am 16. Februar 2016. Erstmals ist es in der Reihe möglich, plattformübergreifend gegeneinander anzutreten. Bedeutet also, dass PC- und PS4-Spieler gemeinsam spielen können.

Street Fighter 5 und der eSport

Vor allem beim eSport will Capcom mit Street Fighter 5 mehr Fuß fassen, weshalb auf weitere Editionen verzichtet wird. Die Vorgänger erschienen später nochmals als Super Street Fighter oder als Ultra Street Fighter, worauf das Unternehmen für den neuesten Spross jedoch verzichten wird.

Stattdessen soll nur eine einzige Version existieren: "Es wird nur das Hauptspiel geben, was es hoffentlich einfacher für die Leute macht, sich nicht fragen müssen, welche Version sie kaufen sollten. Vorherige 'Street Fighter'-Spiele hatten da wohl eine etwas abschreckende Wirkung. Unser wichtigstes Ziel ist es, Street Fighter 5 zugänglicher und barrierefreier zu machen. Das gilt nicht nur für das Spiel, sondern auch für das Geschäftsmodell."

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

]

Street Fighter 5 ist für PC und seit dem 16. Februar 2016 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.