Neben Serien-Urgesteinen wie Ryu oder M. Bison ist auch Chun-Li kaum aus Capcoms legendärer Prügel-Saga wegzudenken. Daher verwundert es auch nicht, dass Chun-Li, die kleine Chinesin mit den gigantischen Oberschenkeln, auch im neusten Teil der Serie Street Fighter 5, eine spielbare Kämpferin ist. Lest hier, wer Chun-Li ist, was sie kann und wie ihr ihre Special-Moves und Angriffe optimal anwendet und ausführt.

Street Fighter 5 - Chun-Li –Moves und Spezialangriffe

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
Chun-Li gehört zu den bekanntesten Charakteren aus Street Fighter.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Street Fighter 5: Chun-Li – Die erste weibliche Kämpferin

Chun-Li kam zwar erst mit dem legendären Street Fighter 2 ins Spiel, aber von dort an war sie immer als spielbare Kämpferin vorhanden. Damit ist sie nicht nur der erste weibliche Kämpfer in der Street-Fighter-Serie sondern auch noch die weltweit erste spielbare Frau in einem Prügelspiel! Vorher war es reine Männersache, sich gegenseitig die Frese zu polieren.

Chun-Li wurde damals als schnelle, agile Kämpferin eingeführt, die im Gegensatz zu anderen Kämpfern weniger hart zuhaut, aber dafür sehr schnell ist und mit vielen flinken Attacken den Feind überwältigt. Dadurch wurde Chun-Li gleichzeitig zum Archetypen der Kämpferin in zukünftigen Prüglern, den fast alle Frauen in Street Fighter oder anderen Schlägerspeilen sind ähnlich aufgebaut und setzen auf Schnelligkeit und wendige Manöver anstatt auf Stärke und große Ausdauer. Chun-Li ist übrigens der einzige Charakter aus Street Fichter, der einen eigenen Film bekam: The Legend of Chun-Li!

Chun-Lis Stärken und Schwächen

Wie bereits erwähnt ist Chun-Li eine zierliche junge Frau, die weder sonderlich stark noch zäh ist. Ihr Angriffe richten wenig Schaden an und wenn sie etwas einstecken muss, kippt sie schnell aus den Latschen. Dafür ist Chun-Li aber enorm schnell und beweglich. Wer sie gut spielt, kann den meisten Angriffen entgehen und mit blitzschnellen Konterangriffen antworten.

Achtet aber stets darauf, dass ihr genug Raum zum Manövrieren habt und lasst euch nicht in die Ecke drängen. Weiterhin hat Chun-Li durch ihre Schnelligkeit eine sehr hohe Reichweite und kann so in Sekunden den Kampfplatz abstecken. Chun-Li ist also ein sehr fokussierte Kämpferin, die zwar wenige Fehler verzeiht aber dafür – wenn sie gut gespielt wird – ein enorm harter Gegner wird!

Packshot zu Street Fighter 5Street Fighter 5Erschienen für PC und PS4 kaufen: Jetzt kaufen:
  • Stärke: 2/5
  • Gesundheit: 2/5
  • Beweglichkeit: 5/5
  • Technik: 5/5
  • Reichweite: 4/5

Chun-Lis Moves und Spezialattacken

Auch Chun-Li hat einige sehr mächtige und wohlbekannte Special-Moves und außergewöhnliche Angriffstechniken auf Lager. Besonders effektiv und seit Urzeiten ihr Markenzeichen: Der Lightning-Kick! Mit diesem Angriff könnt ihr sehr viel Schaden anrichten, wenn ihr ihn gut plant. Ebenfalls sehr effektiv: Hyakuretsu Kyaku, Chun-Lis Helikopter-Angriff und ihre Variante von Ryus Hadoken-Feuerballs namens Kiko-Ken. Und ja, wir wundern uns auch, warum Chun-Li als Chinesin japanische Namen für ihre Special-Moves verwendet! Seht im folgenden Bild, welche Moves ihr mit Chun-Li ausführen könnt.

Street Fighter 5 - Chun-Li –Moves und Spezialangriffe

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
Alle Moves von Chun-Li auf einen Blick.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken