Mit einem Teaser-Trailer kündigte Capcom Street Fighter 5 jetzt auch offiziell an, nachdem schon länger klar war, dass an dem Prügelspiel gearbeitet wird.

Street Fighter 5 - Erscheint exklusiv für PC und PS4

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuStreet Fighter 5
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 136/1371/137
Street Fighter 5 erscheint nicht für die Xbox One.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Twist: die Xbox wird diesmal völlig ausgeschlossen, stattdessen erscheint Street Fighter 5 exklusiv für PC und PlayStation 4. Konkrete Details lassen noch auf sich warten, das Video findet ihr unter dem Text.

Im Sommer dieses Jahres gab 'Street Fighter'-Boss Yoshinori Ono zu verstehen, dass der Titel kein Pay-to-Win-Modell bieten wird. Er befinde sich noch in einer "sehr frühen Phase".

Es ist zu erwarten, dass der Release noch etwas länger auf sich warten lässt. Gut möglich, dass im Laufe des Wochenendes ein wenig über Street Fighter 5 gesprochen wird, finden doch neben PlayStation Experience auch die Game Awards 2015 statt.

Übrigens: das Video nahm Capcom inzwischen wieder offline, da die Ankündigung wahrscheinlich erst für das Wochenende vorgesehen war. Ein paar YouTuber konnten das Video aber bereits in ihrem Kanal hochladen. Seht es euch folgend an.

12 weitere Videos

Street Fighter 5 ist für PC und seit dem 16. Februar 2016 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.