Die zweite Beta Phase von StarCraft 2: Wings of Liberty hat begonnen und Beta Patch 16 steht ebenfalls bereit.

StarCraft 2: Wings of Liberty - Zweite Beta Phase gestartet, Beta Patch 16 veröffentlicht

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/66Bild 410/4751/475
Der Kampf zwischen Terraner, Protoss und Zerg geht wieder los
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Trotz der anhaltenden Diskussion über die Real ID im Blizzard Forum dürfen wir nicht vergessen, dass noch immer die zweite Phase der Beta bevorsteht. In Nordamerika sind die Server bereits online, es dürfte wohl nicht zu lange dauern, bis es auch in Europa losgeht.

Alle Daten von der ersten Phase werden dabei zurückgesetzt, darunter auch die Charaktere, Achievements und Ranglisten. Das heißt, Spieler müssen sich einen neuen Charakter anlegen und gegebenenfalls wieder die Platzierungs-Matches durchlaufen.

Gleichzeitig wurde auch Beta Patch 16 veröffentlicht, der wieder einige Balance-Änderungen mit sich bringt. Alle Modi für „Schnelles Spiel“ stehen zur Verfügung (1v1, 2v2, 3v3, 4v4, und Jeder gegen Jeden) und auch alle Schwierigkeitsstufen der KI wurden freigeschaltet.

Spieler können jetzt auch kooperativ gegen die KI antreten und der Cross-Game Chat zwischen World of Warcraft und StarCraft 2 steht ebenfalls bereit.

Die genauen Patchnotizen findet ihr wie immer im offiziellen Forum. (Deutsche Patchnotizen wurden noch nicht gepostet)

StarCraft 2: Wings of Liberty ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.