Ursprünglich hätten Blizzards Strategiespiel StarCraft 2 und sowohl die Beta bereits im letzten Jahr erscheinen sollen, doch beide Projekte wurden in dieses Jahr verschoben. Seit dem 18. Februar läuft die Beta nun offiziell und macht bisher einen guten Eindruck. Leider nannte Blizzard noch keinen Termin für die finale Version.

StarCraft 2: Wings of Liberty - Release weiterhin für das erste Halbjahr geplant

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/27Bild 449/4751/475
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im aktuellen BlizzCast Nummer 13 kam der Blizzard-Mitarbeiter Chris Sigaty zu Wort und verriet, dass man weiterhin an einer Veröffentlichung im ersten Halbjahr 2010 festhält. Höchstwahrscheinlich wird dies zwischen Mai und Juni sein.

Gefragt wurde er im BlizzCast auch nach dem Galaxie-Karteneditor und der Möglichkeit, diesen noch in die Beta zu integrieren. "Wir hatten drei bis fünf Monate für die Beta eingeplant, zum jetzigen Zeitpunkt haben wir ein Zeitfenster von etwa drei Monaten. Da wir noch immer das erste Halbjahr dieses Jahres anvisieren, schmälert das unsere Optionen, und wir müssen sehen, wenn unser großer Inhaltspatch kurz vor dem Ende rauskommen sollte, ob sich das Veröffentlichen des Karteneditors dann überhaupt noch lohnt."

Wer einen kleinen Eindruck von der Beta haben möchte, sollte sich unseren Betareport durchlesen. 400 audiovisuelle Eindrücke hingegen findet ihr auf unserer Fanseite SC2Net.de.

StarCraft 2: Wings of Liberty ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.