Neben Diablo 3, liegt bei Blizzard vor allem das Echtzeit-Strategiespiel-Meisterwerk StarCraft 2 im Fokus der Entwicklung. Wie Blizzard nochmals bestätigte, wird die geplante Beta im Sommer diesen Jahres an den Start gehen. Wer von euch mitmachen möchte, kann sich zu der Beta auf eu.battle.net anmelden. Einziger Nachteil für Einsteiger ist, dass ihr einen gültigen Battle.net-Account mit mindestens einem registrierten Spiel besitzen müsst.

StarCraft 2: Wings of Liberty - Release offiziell Ende des Jahres

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 469/4751/475
StarCraft 2 soll Ende des Jahres erscheinen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Blizzards Mike Mohairne aber legt noch einen drauf und gab einen etwaigen Termin für StarCraft 2 an. In Blizzards Investoren-Webcast anlässlich der E3 wurde bestätigt, dass das Spiel noch in diesem Jahr erscheinen wird: "Wir zielen auf einen Jahresends-Release für StarCraft 2, wie immer aber werden wir es erst dann veröffentlichen, bis es unsere Standards und die Erwartungen unserer Spieler erfüllt."

Wer allerdings auf weitere Informationen auf der E3 hofft, wird enttäuscht, denn Blizzard ist in diesem Jahr nicht auf der Messe in Los Angeles vertreten. Stattdessen halten sie traditionell wie jedes Jahr die Blizzcon vom 21. bis zum 22. August ab, die diesmal übrigens direkt auf den Termin der gamescon in Köln fällt. Das würde bedeuten, dass auch Blizzard auf der gamescon nicht vor Ort ist.

StarCraft 2: Wings of Liberty ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.