Es ist immer wieder erstaunlich, was engagierte Fans und Modder aus Spielen herausholen. Das gilt auch ganz besonders für diese Total Conversion-Mod von Crainy Creation, die aus dem Strategiespiel StarCraft 2 einen atemberaubenden Third-Person-Arena-Shooter macht.

StarCraft 2: Wings of Liberty - Psionic Warfare: Mod wandelt StarCraft 2 in einen krassen Third-Person-Shooter

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuStarCraft 2: Wings of Liberty
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 475/4761/476
In Psionic Warfare: Total Destruction geht es mächtig zur Sache
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wenn ein Spiel zu Ende gespielt ist, muss es meistens nicht vorbei sein mit dem Spaß. Gerade die Modding-Szene erschafft immer wieder Mods für ihre Lieblingsspiele, die entweder neue Skins, neue Waffen, neue Charaktere, neue Maps und manchmal sogar neue Spielmodi bringen. Manches ist brauchbar und manches eher zur Belustigung gedacht. Doch dann gibt es manchmal Total Conversions, Mods, die ein Spiel komplett auf den Kopf stellen, oder es so verändern, dass komplett eigene Spiele dabei entstehen.

Die Jungs von Crainy Creation haben eine solche Total Conversion-Mod entwickelt. Und zwar für Blizzards Strategiehit StarCraft 2. Und die Mod macht aus dem Strategiespiel mit Draufsicht einen Third-Person-Arena-Shooter der brachialsten Sorte. Unglaublich, was die Modder da herausgeholt haben. Und umfangreich hinzu. Vier Spielmodi, vier Arenen, fünf Charakter-Klassen und sogar den Viking Mech haben sie in Psionic Warfare: Total Destruction gepackt. Alleine oder mit bis zu drei Mitstreitern dürft ihr euch in den Arenen den Horden an Feinden stellen.

Herunterladen könnt ihr die Mod hier. Also dann, lock and load!

39 weitere Videos

StarCraft 2: Wings of Liberty ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.