Es ist die Ruhe vor dem Sturm, die in den letzten Wochen um StarCraft 2 eingekehrt ist. Damit dürfte es allerdings bald vorbei sein, denn die Vorbereitungen für die Worldwide Invitational im Juni in Paris, laufen auch in Sachen StarCraft 2 auf vollen Touren.

In der mittlerweile 37. Ausgabe der StarCraft 2 FAQ erfahren wir neben einigen Details zum Spiel selbst auch mehr über das Grundkonzept: "Eines unserer Hauptziele für StarCraft II ist es das Spiel visuell intuitiv und übersichtlich zu gestalten. Es sollte auf dem Bildschirm leicht nachzuvollziehen sein, was in dem Spiel passiert und Spieler sollten rasch verstehen, was in einer Schlacht vor sich geht. Blizzard-Spiele folgen der Prämisse Leich zu lernen, schwer zu beherrschen. StarCraft II wird dieser Philosophie ebenfalls folgen."

Das wird nicht nur die eSportler freuen, denn mit dieser Philosophie hat es Blizzard Entertainment immerhin geschafft, die Community seit mehr als zehn Jahren in ihren Bann zu ziehen.

StarCraft 2: Wings of Liberty ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.