Blizzard wird bald eine einmalig kostenlose Charakterumbenennung für StarCraft 2: Wings of Liberty anbieten.

StarCraft 2: Wings of Liberty - Charakterumbennung bald möglich, nur einmal kostenlos

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/66Bild 410/4751/475
Wie viel der Service anschließend kosten wird, ist noch nicht bekannt
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Keine Lust mehr KampfKoloss oder Z3RGK1LL4 zu heißen? Kein Problem, denn Blizzard wird euch in naher Zukunft ermöglichen, den eigenen StarCraft 2-Charakternamen zu ändern. Wer im Nachhinein also einen anderen Namen haben will, der kann das bald kostenlos ändern.

In einigen Fällen haben Spieler Namen gewählt, die nicht zu ihrer üblichen Namenswahl in Mehrspieler-Spielen passen, weil ihnen nicht bewusst war, welche Rolle dieser Name spielen würde. Uns ist es wichtig, dass jeder von euch in Mehrspieler-Partien, in den Ranglisten, in den Foren und auf der Community-Seite durch einen bewusst gewählten Namen repräsentiert wird.

Allerdings bleibt das Angebot nur einmalig kostenlos, denn anschließend wird euch dieser Dienst, ähnlich wie bei World of Warcraft, etwas kosten.

Zusätzlich werden wir nach dieser ersten, kostenlosen Charakterumbenennung einen Dienst anbieten, der ähnlich wie bei World of Warcraft weitere Charakterumbenennungen gegen eine Gebühr ermöglicht. Weitere Details darüber, wie die kostenlose Charakterumbenennung und die kostenpflichten Charakterumbenennungen implementiert werden, werden wir in Kürze bekannt geben.

Wenn ihr also einen neuen Namen wählt, solltet ihr am besten sehr sicher sein, dass ihr diesen dann auch noch in den nächsten Jahre tragen wollt.

StarCraft 2: Wings of Liberty ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.