StarCraft 2: Heart of the Swarm wird nicht auf der diesjährigen BlizzCon zu sehen sein.

StarCraft 2: Heart of the Swarm - Wird auf der BlizzCon nicht zu sehen sein

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuStarCraft 2: Heart of the Swarm
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 83/841/84
Die Tickets zur BlizzCon waren aufgrund der Vorbestellungen innerhalb einer Sekunde ausverkauft
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wenn Blizzard im Oktober zum jährlichen BlizzCon Event aufruft, wird wohl vor allem Diablo 3 und World of Warcraft das große Thema sein, denn zumindest StarCraft 2: Heart of the Swarm wird noch nicht gezeigt. Dafür wäre es noch zu früh.

„Wir arbeiten noch immer an den Details des Spiels“, erklärt StarCraft 2 Lead Designer Chris Sigaty. „Und das Letzte was ich will ist über theoretische Sachen zu reden anstatt über das, was real ist.“

Allerdings wird es eine Panel-Diskussion mit dem StarCraft 2-Team geben, welche sich um die Story drehen wird. „Wir werden ein Q&A haben, um über die Story zu reden. Aber dabei wird weitestgehend nur mit losen Enden aufgeräumt und Fragen der Spieler beantwortet, die wissen wollen, was während der Geschichte [von StarCraft 2] passiert ist. Wir werden nicht ins Detail gehen, wenn es darum geht, was in Heart of the Swarm geschieht.“

Die BlizzCon findet am 22. und 23. Oktober im Anaheim Convention Centre in Kalifornien statt. Die Tickets sind bereits ausverkauft, allerdings kann man mit dem kostenpflichtigen Livestream einen großen Teil der Veranstaltung verfolgen.

StarCraft 2: Heart of the Swarm ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.