Es ist im Grunde offiziell: Overwatch wird auch für Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Auf der Webseite von Blizzards Battle.net wird der Titel als Overwatch: Origins Edition gelistet, die im Frühjahr 2016 erscheinen soll.

Overwatch - Konsolen-Version bei Blizzard gelistet, erscheint im Frühjahr 2016

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuOverwatch
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 361/3621/362
Eine Frage muss noch geklärt werden: wird Overwatch trotz vollpreisiger Retail-Version auf das Free2Play-Modell setzen?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Was nun "Origins Edition" genau bedeutet, lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen und dürfte während der BlizzCon am Wochenende enthüllt werden. Gut möglich, dass es sich dabei einfach nur um die erste Ausgabe mit einer bestimmten Anzahl an Charakteren und Maps handelt, die im Laufe der Zeit um weitere Inhalte ergänzt wird.

Erst gestern berichteten wir, dass GameStop Vorbestellungen zu einem Preis von 59,99 US-Dollar entgegennimmt. Das lässt natürlich einen Vollpreistitel ohne Free2Play-Modell vermuten. Doch auf der anderen Seite könnten sind in dieser Version auch In-game-Inhalte im Wert von 60 Dollar befinden, während das Basisspiel auf Free2Play setzt.

Letztendlich bleibt abzuwarten, was Blizzard auf der BlizzCon ankündigen wird. Übrigens erhalten Vorbesteller einen "Noire Widowmaker Skin".

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Overwatch ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.