Blizzards Overwatch könnte neben dem PC auch für andere Plattformen erscheinen, wie Designer Jeffrey Kaplan gegenüber GamesMaster verriet. Tatsächlich denkt man bereits darüber nach und könnte sich mit dem Thema anfreunden.

Overwatch - Blizzard schließt weitere Plattformen nicht aus

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuOverwatch
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 416/4171/417
Blizzards Overwatch könnte auch für andere Plattformen erscheine.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Das ist eine Idee, die uns hier sehr begeistert. Diablo 3 genoss mit Reaper of Souls großen Erfolg quer über mehrere Plattformen. Es ist also etwas, das sich sehr stark in unseren Gedanken befindet. Wir arbeiten noch am gesamten Geschäftsmodell und daran, wie sich das Spiel den Fans genau präsentieren wird. Und als Teil davon schauen wir uns auch andere Plattformen an", so Kaplan.

Kaplan zufolge wolle man natürlich, dass die eigenen Spiele so viele Leute wie möglich erreichen. Und als Entwickler wolle man die Community auf jeder Ebene ansprechen, doch erst einmal entwickle man das Spiel für den PC und schaue, was die Zukunft bringen werde.

Overwatch ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.