Riot Games, Entwickler und Betreiber des MOBA-Games League of Legends, gibt in einer Pressemeldung die neuen Spielerzahlen bekannt.

32 Millionen Spieler spielen aktiv das MOBA-Games League of Legends.

Weltweit konnten laut den Entwicklern 70 Millionen registrierte Beschwörernamen verzeichnet werden. Damit wurde diese Zahl gegenüber November 2011 mehr als verdoppelt. Dies bedeutet natürlich noch nicht, dass diese 70 Millionen auch aktive Spieler sind.

An aktiven Spielern nennt das Unternehmen allerdings 32 Millionen Spieler, was sich gegenüber 2011 fast verdreifacht hat. Zudem spielen an Spitzentagen bis zu 3 Millionen User gleichzeitig - weltweit wohlgemerkt. Außerdem wurde bestätigt, dass hauptsächlich Männer das Onlinespiel spielen. 90% sind männlichen Geschlechts.

Damit wollen die Entwickler zeigen, wie erfolgreich das MOBA-Spiel League of Legends ist. Auch, wenn es derzeit ein wenig Trubel um die World Playoffs gibt.

League of Legends ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.