Spieler, die in League of Legends für ein toxisches bzw. vergiftendes Verhalten sorgen, erhalten keinen Zugriff auf das für 2016 angekündigte neue Loot-System.

League of Legends - Neues Loot-System nicht für Spieler mit "toxischem Verhalten"

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 96/991/99
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In einem Interview mit Polygon gab Lead Social Systems Game Designer Jeffrey Lin an: "Wenn du ein Spieler bist, der für ein toxisches Verhalten oder für absichtliches Feeding oder so bestraft wurde, dann wirst du keinen Loot erhalten."

Das neue Loot-System wird Teil der massiven Überarbeitung von League of Legends sein und die sogenannte Hextech-Werkstatt einführen. Mit der verfolgt Riot Games zwei Ziele: Einerseits will man einen neuen Weg schaffen, um zufällige Beute zu stark gesenkten Preisen zu erhalten. Und andererseits will man es den Spielern ermöglichen, auf Champions oder Skins für ihre Errungenschaften im Spiel hinzuarbeiten. Gratis.

Das Loot-System

Im späteren Verlauf wird man Geheimnisvolle Truhen, aber auch Schlüssel erhalten können, mit denen sich wiederum Truhen freischalten lassen, in denen sich Beute findet. Das können 7 Tage nutzbare Inhalte oder auch permanente Skins und Champions sein.

Nach jedem Sieg wird man die Chance auf zufällige Schlüssel und Schlüsselfragmente haben. Die Meisterschaftstruhen hingegen sind an eure Bewertung nach dem Spiel gebunden. Ansonsten wird Riot auch "einzigartige Truhenarten" im Shop anbieten.

Jeffrey Lin: "Wir hatten so etwas noch nie zuvor, dass negative Spieler keinen Zugriff auf das gesamte System haben. Wir wollen sehen, wie die weltweite Meinung und das Feedback dazu ausfallen [...] und werden einige Änderungen vornehmen, sofern sie erforderlich sind."

Wie Lin erklärt, wolle man die positiven Spieler belohnen und ihnen unter anderem mit kostenlosen Skins zeigen, dass ein solches Verhalten lohnenswert ist und das Spiel nett zu ihnen ist.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

League of Legends ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.