Solltet ihr bei League of Legends immer fair gespielt haben, dann stehen die Chancen sehr hoch, dass ihr eine geheimnisvolle Belohnung erhaltet.

League of Legends - Geschenk für faire Spieler, Riot errichtet eigenes Netzwerk

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 86/891/89
Faire Spieler dürfen sich in den nächsten Tagen auf ein Geschenk freuen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In einem neuen Eintrag auf der offiziellen Webseite bedankt sich Riot Games für ein "unglaubliches Jahr", in dem man "einige große Schritte in der Evolution" des Spiels gehen konnte.

In den nächsten Tagen möchte man den "positiv eingestellten" Spielern von League of Legends ein Geschenk zukommen lassen. Eben ein kleines Dankeschön dafür, "ein so fantastischer Teil unserer Community zu sein".

Um dieses Geschenk zu erhalten, darf euer Chat im vergangenen Jahr nicht eingeschränkt und euer Zugriff auf die Rangliste darf nicht gesperrt worden sein. Auch dürft ihr keine zweiwöchige oder dauerhafte Sperre erhalten haben, und ihr müsst die Anforderungen für das Erhalten von "geheimnisvollen Geschenken" erfüllen. Das bedeutet also mindestens Stufe 5 und es existieren mindestens noch 10 Skins, die ihr nicht besitzt.

An anderer Stelle gab Riot Games bekannt, ein eigenes dezidiertes Netzwerk auf die Beine stellen zu wollen, um die Ping-Probleme für Spieler in den USA und Kanada zu beheben. Hierfür arbeitet man mit verschiedenen Internet-Anbietern zusammen, die sich momentan eher darauf konzentrieren würden, große Datenmengen in Sekunden oder Minuten zu verschieben.

Das funktioniere laut Riot zwar bei Diensten wie YouTube und Netflix gut, aber für Echtzeit-Spiele mit sehr kleinen Datenmengen in Millisekunden eher weniger. Daher wolle man ein eigenes Netzwerk errichten.

League of Legends ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.