League of Legends wird nicht für andere Plattformen erscheinen und bleibt demnach exklusiv auf dem PC und Mac.

League of Legends - Erscheint nicht für andere Plattformen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuLeague of Legends
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 88/891/89
League of Legends erscheint nicht für andere Plattformen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dass League of Legends möglicherweise auch für andere Systeme herauskommen könnte, wurde spekuliert, als Microsoft die Partnerschaft mit dem chinesischen Internet-Provider Tencent ankündigte. Diese Partnerschaft schließt dabei mit ein, League of Legends über den neuen Windows Store für Windows 10 anzubieten.

Ein Sprecher von Entwickler Riot Games erklärte gegenüber Gamespot, dass die Ankündigung und die Erwähnung von League of Legends für reichliche Spekulationen in der Community gesorgt haben. Dabei wolle man jedoch klarstellen, dass der Fokus voll und ganz darauf liegt, das Spiel auf dem PC und Mac "großartig spielbar" zu machen.

Daher würde es keine Pläne bezüglich einer Version von League of Legends für Konsolen, Mobile-Geräte und anderen Plattformen geben.

League of Legends ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.