Blizzard gab in einem neuen Post ein Update zur Mobile-Variante Hearthstone: Heroes of WarCraft heraus und bestätigte, dass die Version für die Android-Tablets voraussichtlich noch gegen Ende des laufenden Jahres veröffentlicht wird.

Hearthstone: Heroes of WarCraft - Version für Android-Tablets Ende 2014, Smartphones Anfang 2015

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuHearthstone: Heroes of WarCraft
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 67/681/68
Android-Tablets sollen noch in diesem Jahr beliefert werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auch stehe man kurz davor, Hearthstone für iOS- und Android-Smartphones zu veröffentlichen. Das wird im Vergleich zur Tablet-Fassung aber noch etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen. Intern würde es zwar schon eine funktionsfähige Version geben, man glaube aber, es sei unrealistisch, zu erwarten, diese vor Anfang des nächsten Jahres veröffentlichen zu können.

Eine der größten Herausforderungen sei die Neugestaltung der Benutzeroberfläche. Sie müsse intuitiv sein und gleichzeitig dasselbe Hearthstone-Erlebnis liefern – und all das eben in der Handfläche. Letztendlich möchte man keine Portierung machen, die die Beschränkungen eines kleineren Bildschirms nicht in Betracht ziehe.

Erst im September gab Blizzard bekannt, dass Hearthstone über 20 Millionen Spieler verfügt. Anfang Oktober dann gab es ein paar neue Details zur nächsten Erweiterung, die über 100 neue Karten mit sich bringt. Und in Zukunft könnten weitere Singleplayer-Inhalte und neue Modi folgen, auch wenn sich diese Dinge noch weiter entfernt befinden würden.

Hearthstone: Heroes of WarCraft ist kostenlos spielbar und neben dem PC seit einiger Zeit ebenso für das iPad erhältlich.

Hearthstone: Heroes of WarCraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.