Hearthstone: Heroes of WarCraft - Etwa 100 neue Karten mit der nächsten Erweiterung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 43/491/49
Mit der nächsten großen Erweiterung wird es etwa 100 neue Karten geben, die ihr über Booster freischaltet.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Kaum ist die Spitze der Nekropole und damit der letzte Bereich der Naxxramas-Erweiterung für wackere Hearthstone-Helden zugänglich, gibt es auch schon erste Details zum nächsten großen Update. Blizzards Free-to-Play-Kartenspiel Hearthstone soll auch in Zukunft mit weiteren neuen Inhalten gefüllt werden. Gut 100 neue Karten wird es wohl geben, die jedoch nicht wie zuletzt über PvE-Bosse freigespielt werden müssen, sondern über Booster-Packs erhältlich sein werden.

Laut Senior Game Designer Mike Donais, der in der letzten Folge der Videoserie „Value Town“ über kommende Inhalte in Hearthstone plauderte, wird das Kartenspiel mit der nächsten großen Erweiterung in etwa 100 neue Spielkarten erhalten. Die sollen allerdings nicht wie mit der Naxxramas-Erweiterung über Abenteuer erhältlich sein, sondern in separaten Booster-Packs. Wie ihr diese Packs erhaltet, ob über Gold, Duelle oder Echtgeld hat Mike Donais nicht verraten. Auch das Setting für die nächste Erweiterung ist noch nicht bekannt. Die derzeit heißesten Kandidaten in der Gerüchteküche: die Eiskronenzitadelle und das Sonnenbrunnenplateau.

Zudem stellt Donais klar, dass Blizzard derzeit weder an einen 2-gegen-2-Modus arbeite, noch an neuen Charakterklassen bastele. Momentan fokussiere man sich auf den Observer-Modus, der es euch erlaubt anderen Spielern über die Schulter zu schauen und ihre Matches mitzuverfolgen. Zudem arbeite man auch weiterhin an einer Umsetzung für Hearthstone auf Smartphones. Über iPhone und Android-Geräte werdet ihr aller Voraussicht nach noch dieses Jahr eure Duelle austragen können.

17 weitere Videos

Hearthstone: Heroes of WarCraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.