Der E-Sport-Sender ESGNTV und Blizzard Entertainment starten eine neue FightNight mit Fokus auf dem Online-Sammelkartenspiel Hearthstone: Heroes of Warcraft.

Hearthstone: Heroes of WarCraft - E-Sport-Turnier wird über ESGNTV übertragen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 43/491/49
Hearthstone: Heroes of Warcraft wird im ESGNTV präsentiert.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dan "Frodan" Chou, Anchorman von ESGNTV und die Videocaster Octavian "Kripparrian" Morosan sowie Dan "Artosis" Stemkoski führen durch die Sendung und werden das Geschehen kommentieren. Insgesamt wird es zehn Episoden geben und die Profispieler kämpfen um ein Preisgeld von 30.000 Dollar.

Kevin "Monk" Dong, Jan "Ekop" Palys, Marcin "Gnimsh" Filipowicz, Cong "StrifeCro" Shu, Trump "Shih" Jeffrey, Janne "Savjz" Mikkonen und Case "Koyuki" Kiyonaga werden die Matches im Spiel austragen. Auch Dan "Artosis" Stemkoski wird mitmischen.

Das erste Spiel wird am Montag um 21:30 Uhr zwischen dem Polen Marcin "Gnimsh" Filipowicz und dem US-Amerikaner Cong "StrifeCro" Shu ausgetragen.

ESGNTVs Daily News und die Show Fight Night finden unter der Woche jeden Tag zur selben Sendezeit statt und vor allem Fans der E-Sport-Szene kommen voll auf ihre Kosten.

Hearthstone: Heroes of WarCraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.