Heute wurden alle Accounts des Online-Tradingcard-Games Hearthstone: Heroes of Warcraft zurückgesetzt.

Hearthstone: Heroes of WarCraft - Charakter-Wipe und großes Update heute

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 43/491/49
Das Online-Tradingcard-Game Hearthstone erhielt heute ein großes Update.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dies war laut Blizzard nötig, da man ein großes Update aufspielen musste, welches grundlegende Änderungen ins Spiel einführt. So starten alle Spieler wieder auf dem gleichen Level und mit gleichen Chancen.

Das Update führte unter anderem wichtige Änderungen bei den Klassen Schurke, Priester und Krieger ein, wodurch diese im Balancing nun auf einer Höhe mit den anderen Klassen liegen. Auch die täglichen Quests wurden überarbeitet. Müsst ihr eine Mission mit einer bestimmten Klasse erledigen, so habt ihr jetzt die Wahl zwischen zwei Klassen.

Neue Goldene Karten und weitere Animationen für diese, die Möglichkeit ein Deck komplett aus Goldenen Karten zusammenzustellen und eine grundlegend verbesserte Benutzeroberfläche für das Crafting von Karten, runden das Update ab.

Hinzu kommt ein Aufsteig ins Level 60 und wichtige Anpassungen der Spielmodi "Spielen" und "Arena", sodass ihr an mehr Gold und Karten kommt. Dadurch sollten die Matches im Online-Tradingcard-Game Hearthstone: Heroes of Warcraft spannender zu spielen sein.

Hearthstone: Heroes of WarCraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.