Mit 250.000 US-Dollar dotierte Blizzard die auf der BlizzCon 2014 stattfindenden Weltmeisterschaft zu Hearthstone: Heroes of WarCraft. Der Erstplatzierte darf sich dabei natürlich über den größten Gewinn freuen: 100.000 Dollar.

Hearthstone: Heroes of WarCraft - BlizzCon 2014: Weltmeisterschaft mit 250.000 Dollar dotiert

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 65/671/67
250.000 Dollar schmeißt Blizzard für die Hearthstone-Weltmeisterschaft in den Topf.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Zweitplatzierte erhält 50.000 Dollar, der Dritt- und Viertplatzierte jeweils 15.000 Dollar. Jeweils 7.600 Dollar gehen an die Plätze 4 bis 8 und 5000 Dollar erhält jeder Platz zwischen 9 und 16.

Insgesamt 16 Spieler kämpfen also um das Preisgeld, wobei niemand leer ausgeht. Aktuell qualifizieren sich Spieler aus Europa, Nordamerika, Korea, Taiwan und China über die momentan noch laufenden Seasons.

Stattfinden wird die BlizzCon 2014 einmal mehr im Anaheim Convention Center in Kalifornien - diesmal geht der Spaß vom 7. bis zum 8. November. Neben der Weltmeisterschaft darf man wieder diverse Wettbewerbe, Events, neue Infos rund um Blizzards Spiele und vielleicht auch die ein oder andere Ankündigung erwarten.

Wer nicht vor Ort sein kann, wird wieder live via Stream an der BlizzCon teilnehmen können.

Übrigens wird zu der Zeit auch der World of Warcraft Arena World Championship abgehalten.

Hearthstone: Heroes of WarCraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.