Hearthstone: Heroes of WarCraft ist ab sofort weltweit für das iPad erhältlich, nachdem es vorher bereits in wenigen Regionen aufgeschlagen ist. Gut 480 MB müsst ihr herunterladen, wobei ihr mindestens ein iPad 2 besitzen solltet.

Hearthstone: Heroes of WarCraft - Blizzard veröffentlicht iPad-Version weltweit - jetzt herunterladen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 49/511/51
Hearthstone gibt es jetzt auch auf dem iPad.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die wichtigsten Sprachen sind mit dabei, darunter natürlich auch die deutsche, französische, spanische und Co. In-App-Käufe bietet Blizzard auch an, wie etwa Zugang zur Arena für 1,79 Euro, 2 Profipackungen für 2,69 Euro oder auch 40 Profipackungen für 44,99 Euro.

Die Steuerung von Hearthstone wurde entsprechend an den Touchscreen angepasst. Eine bestehende Internetverbindung wird ebenso wie ein Battle.net-Account benötigt. Für das Tutorial bzw. der Einführungsmission selbst ist dieser allerdings nicht nötig, so dass ihr nach dem Herunterladen loslegen und es schon einmal antesten könnt.

Ansonsten unterscheidet sich die iPad-Variante kaum von der PC-Fassung. Solltet ihr Hearthstone also schon auf dem Rechner spielen, dann wird euch alles vertraut vorkommen. Wann man mit der Android-Version genau rechnen darf, bleibt zum jetzigen Zeitpunkt unklar - einzig vom zweiten Quartal 2014 spricht Blizzard. In diesem Zeitraum wird der Titel auch für das iPhone herauskommen.

Nutzer von Windows Phone müssen vorerst draußen bleiben, hier scheint Blizzard zumindest offiziell keine Pläne zu haben.

Hearthstone: Heroes of WarCraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.