Da wusste der Twitch-Streamer Reverse2k nicht, worüber er sich mehr freuen sollte. Über die Tatsache, dass er gerade 86.000 Dollar beim Summer Skirmish-Turnier in Fortnite gewonnen hat oder darüber, wie stolz sein Vater auf ihn ist. Egal, wie er sich im weiteren Turnier schlagen wird, der Gewinner der Herzen ist er jetzt schon.

Braucht ihr Hilfe?

Fortnite - So findet ihr den Stern zwischen Tankstelle, Fußballfeld und Stunt Mountain!41 weitere Videos

Bei der Challenge „Hold the Throne“ sollten die Teilnehmer in Battle Royale Matches so viele Punkte wie möglich abstauben. Die gab es nicht für die letzten drei Überlebenden, sondern auch für Siege und Kills. Als erster Tagessieger konnte der Spieler NotVivid 60.000 Dollar ergattern, aber dieser Sieg ging angesichts der Leistung von Reverse2k etwas unter.

Zwar war er insgesamt nur der fünfte Platz, der mit 36.000 Dollar dotiert war, aber gleichzeitig erzielte er auch die meisten Kills, womit nochmal 50.000 Dollar dazu kamen. Als er sein Glück kaum fassen konnte, rief sein Vater ihn im Stream an.86-verdammte-Tausend Dollar! Du wirst einen Steuerberater brauchen!“, sagte der stolze Vater. „Weinst du? Hey, Hey, das würde ich auch tun, Bruder!

Zum Schluss betonte sein alter Herr noch, dass er den Stream seines Sohns seit den Anfängen verfolgen würde und dass er sich von nun an „Dad2k“ nennen möchte. Während dieses Turniers hatte es neben Glückstränen und stolzen Vätern auch schon viel Frust gegeben, besonders am Anfang, als die Technik noch miserabel war und die Spieler ein langweiliges Kampfverhalten an den Tag legten. Aber mittlerweile hat Entwickler Epic Games einiges getan. Es bleibt abzuwarten, was uns noch alles erwartet.

Fortnite ist für PC, PS4, Xbox One, seit dem 28. März 2018 für iOS (iPad / iPhone / iPod), seit dem 12. Juni 2018 für Nintendo Switch und seit dem 09. August 2018 für Android erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.