Alex Hunter reicht es nicht. Nach seinem kometenhaften Aufstieg in die Premier League zieht es den Youngster in FIFA 18 hinaus in die weite Welt der internationalen Fußballclubs, wo er sein Glück versuchen will. In The Journey: Hunter Returns begleitet ihr Hunter erneut und bringt ihn in die Top-Ligen der Welt.

Werft einen ersten Blick auf die aufstrebende Karriere von Alex Hunter:

FIFA 18 - The Journey Hunter Returns - Offizieller Story-Trailer15 weitere Videos

Die Story rund um Hunter und seinen Aufstieg in die Premier League hat Fans von FIFA 17 begeistert, sodass EA sich nicht lumpen ließ und fix für FIFA 18 eine Fortsetzung zauberte. Und damit nicht genug, EA fährt noch mit einigen Erweiterungen und Verbesserungen auf, die das Spielerlebnis noch spannender für euch machen.

FIFA 18 - The Journey: Hunter Returns - Das Comeback des Ausnahmetalents

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuFIFA 18
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 24/251/25
Trefft in Hunter Returns Stars, die ihr sonst selbst in FIFA 18 spielt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Hunter Returns - Und zwar mit einigen Neuheiten

Das wohl spannendste Feature um die Storymission von FIFA 18 dürfte der neu eingeführte Koop-Modus sein, mit dem ihr ab sofort mit vier Leuten die Karriere von Alex Hunter beeinflussen könnt. Außerdem könnt ihr Alex’ Look anpassen und ihm Tattoos sowie seinen ganz eigenen Style verpassen. Auf euch wartet in sechs Kapiteln eine neue Karriere von Alex, die ihr ganz individuell beeinflussen könnt:

  • Gestaltung: Neben dem genannten Styling schaltet ihr auch im Laufe des Spiels neue Fähigkeiten und Eigenschaften frei, die sich auf Hunters Spielweise auswirken und ihn zu einem aufstrebenden Profi machen.
  • Entscheidungen: Ab sofort könnt ihr mitwirken, wie sich Alex als Profi entwickelt. Trefft aktiv Entscheidungen im Spiel und in Transferverhandlungen, die sich auf Hunters Persönlichkeit und Verhalten auswirken. Bestimmt mit, wie die Verträge gestaltet sind und verhandelt über euer Gehalt.
  • Neue Vereine: Alex Hunters Name macht auch abseits der Premier League seine Runden. Entscheidet euch für eine Karriere, bei Bayern München, Atletico Madrid, Paris-Saint-Germain oder wagt den Sprung über den großen Teich zu LA Galaxy.
  • Ziele: Während der Kapitel erwarten euch Ziele und Aufgaben, die ihr verfolgen und teils individuell bestimmen und erfüllen könnt.
  • Gastauftritte: Trefft eure größten Vorbilder. Hunter begegnet regelmäßig Profis und Weltstars des Fußballs wie Ronaldo, Thomas Müller oder Antoine Griezmann.
  • Neue spielbare Charaktere: Abseits von Alex’ Karrieresprung könnt ihr neue Charaktere in ausgewählten Matches spielen.

Koop-Modus in Hunter Returns

Mit bis zu drei Freunden könnt ihr einige lokale Multiplayer-Matches absolvieren, bei denen euch eure Freunde als Unterstützung für Hunter beiseite stehen, oder gegen euch zocken und damit versuchen, Hunter Steine in den Weg zu legen. Wählt dazu vor einem anstehenden Match die Möglichkeit Multiplayer aus und meldet die entsprechenden Controller an.

Bilderstrecke starten
(100 Bilder)

Mit Hunter Returns schafft FIFA 18 einen ehrwürdigen Nachfolger auf den fesselnden Storymodus des Vorgängers. Die Möglichkeit, nun auch abseits der Premier League Karriere zu machen, schafft neue Herausforderungen, die sich auch in den Entscheidungen niederschlagen, die ihr im Laufe des Spiels treffen müsst.