Ungeduldig scharren die Spieler schon mit den Füßen. Sie wollen Rasen unter der Sohle spüren und sich auf dem satten Grün austoben. Bei FIFA 18 sind wieder einige neue Stadien wie auch längst bekannte Städte dabei, in denen ihr eure Matches austragen könnt.

Die Spielerwerte sind raus. Doch was halten die Profis eigentlich von den Rankings der Community? Erfahrt das im folgenden Video:

FIFA 18 - Official Ratings Reveal Ft. - Ronaldo, Griezmann, Alli, Müller 15 weitere Videos

Mit über 75 Stadien rüstet FIFA 18 ordentlich auf und bietet den Fußball-Fans unter euch ein abwechslungsreiches Spielerlebnis. Neben den altbekannten Weltstadien sind nun auch neue Arenen dabei, die ihr mit eurer Mannschaft betreten könnt.

Englische Stadien bei FIFA 18

Mit keiner Überraschung zählen die Arenen der Premier League zu den häufigsten Vertretern bei FIFA 18. Aber auch Stadien der English Football League sind in der Liste. Da alle Stadien lizenziert wurden, habt ihr die freie Wahl, falls es euch nach England verschlägt:

  • Anfield: FC Liverpool
  • Carrow Road: Norwich City
  • Emirates Stadium: FC Arsenal
  • Etihad Stadium: Manchester City
  • Falmer Stadium: Brighton & Hove Albion
  • Fratton Park: PC Ortsmouth
  • Goodison Park: FC Everton
  • John Smith’s Stadium: Huddersfield Town
  • KCOM Stadium: Hull City
  • King Power Stadium: Leicester City
  • Liberty Stadium: Swansea City
  • Loftus Road: Queen Park Rangers
  • London Stadium: West Ham United
  • Old Trafford: Manchester United
  • Riverside Stadium: FC Middlesbrough
  • Selhurst Park: Crystal Palace
  • Stadium of Light: AFC Sunderland
  • St James’ Park: Newcastle United
  • St Mary’s Stadium: Southampton
  • Stamford Bridge: FC Chelsea
  • Stoke City FC Stadium: Stoke City
  • The Hawthorns: West Bromwich Albion
  • Turf Moor: FC Burnley
  • Vicarage Road: FC Watford
  • Villa Park: Aston Villa
  • Vitality Stadium: FC Bournemouth
  • Wembley: Tottenham Hotspur

Deutsche Stadien bei FIFA 18

Fans von sechs Bundesliga-Clubs können heimischen Rasen betreten. Die Lizenzen gingen an die folgenden Stadien:

  • Allianz Arena: FC Bayern München
  • Borussia Park: Borussia Mönchengladbach
  • Olympiastadion: Hertha BSC
  • Veltins Arena: FC Schalke 04
  • Volksparkstadion: Hamburger SV
Bilderstrecke starten
(100 Bilder)

Europäische Stadien bei FIFA 18

Neun weitere Lizenzen gingen an Stadien überall in Europa. Während das Stadion von Atletico Madrid zu Beginn noch nicht bestätigt war, ist es nun auch offiziell dabei:
Amsterdam Arena: Ajax Amsterdam
Donbass Arena: Schatar Donezk
Estadio Santiago Bernabéu: Real Madrid
Giuseppe-Meazza-Stadium: AC Mailand & Inter Mailand
Juventus Stadium: Juventus Turin
Orange Velodrome: Olympique Marseille
Parc de Princes: Paris Saint-Germain
Stadio Olimpico: Lazio Rom und AS Rom
Wanda Metropolitano: Atletico Madrid

Weltweite Stadien bei FIFA 18

FIFA 18 - Stadionliste: Alle Arenen in der Übersicht

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuFIFA 18
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 24/251/25
Unter anderem neu dabei bei FIFA 18: Das Stadion von LA Galaxy
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Weltenbummler haben die Auswahl aus ebenfalls neun außereuropäischen Arenen. Haltet eure Visa für die folgenden Stadien bereit:

  • BC Place Stadium: Vancouver Whitecaps (Kanada)
  • Centurylink Field: Seattle Sounders FC (USA)
  • Estadio Azteca: Club America (Mexiko)
  • King Abdullah Sports City: Ittihad FC und Al-Ahli (Saudi Arabien)
  • King Fahd Stadium:Al-Shabab, Al-Nasr und Al-Hilal (Saudi Arabien)
  • La Bombonera: Boca Juniors (Argentinien)
  • Monumental de Nunez: CA River Plate (Argentinien)
  • Stubhub Center: LA Galaxy (USA)
  • Suita City Football Stadium: Gamba Osaka (Japan)
Packshot zu FIFA 18FIFA 18Release: Nintendo Switch, PC, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One: 29.9.2017 kaufen: Jetzt kaufen:

Generische Stadien bei FIFA 18

Die letzten 30 Plätze wurden an fiktive Stadien verteilt, da einige Heimatplätze nicht lizenziert wurden:

  • Al Jayheed Stadium
  • Aloha Park
  • Arena del Centenario
  • Arena D’Oro
  • Court Lane
  • Crown Lane
  • Eastpoint Arena
  • El Grandioso
  • El Libertador
  • Estadio de Las Artes
  • Estadio el Medio
  • Estadio Presidente G. Lopes
  • Euro Park
  • FIWC Stadium
  • Forest Park Stadium
  • Ivy Lane
  • Molton Road
  • O Dromo
  • Sanderson Park
  • Stade Municipal
  • Stadio Classico
  • Stadio Olimpico
  • Stadio 23. Maj
  • Stadion Europa
  • Stadion Hanguk
  • Stadion Neder
  • Stadion Olympik
  • Town Park
  • Union Park Stadium
  • Waldstadion

Das FIWC Stadium wird nur auf PS4 und Xbox One verfügbar sein. Zu den neuen Stadien zählen zwei Arenen aus England (Brighton & Hove Albion und Huddersfield Town) sowie der Heimatrasen von LA Galaxy. Zwei Arenen haben es hingegen nicht mehr in FIFA 18 geschafft: das Estadio Vicente Calderon als ehemaliges Stadion von Atletico Madrid wurde abgerissen und das White Hart Lane von Tottenham Spur wird weiterhin renoviert.