Die Squad Building Challenges bei FIFA 18 sind eine wunderbare Möglichkeit, durch Mini-Spiele und herausfordernde Puzzles Belohnungen wie Packs und Coins zu verdienen. Wie ihr die SBCs schafft und was es zu beachten gilt, erfahrt ihr hier.

Freut ihr euch auch schon auf die Sonderinhalte von FIFA 18? Mit The Journey: Hunter Returns habt ihr auch wieder den Story-Modus rund um Alex Hunter mit dabei:

FIFA 18 - The Journey Hunter Returns - Offizieller Story-Trailer15 weitere Videos

Habt ihr einmal genug von den gängigen Funktion bei FUT und wollt eine kleine Abwechslung für die ihr auch noch entlohnt werdet, bieten sich die Squad Building Challenges an. Hierbei stellt ihr euer Wissen rund um Teamzusammenhalt und -können unter Beweis. Wie der Name nämlich schon verrät, müsst ihr - jeweils unter verschiedenen Voraussetzungen - Teams konzipieren und gewisse Ziele erreichen.

SBCs bestehen - so geht’s

FIFA 18 - Squad Building Challenges: Besteht die SBCs und erntet Belohnungen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuFIFA 18
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 24/251/25
So kann beispielsweise eine Squad Building Challenge bei FIFA 18 aussehen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie bereits gesagt, absolviert ihr Herausforderungen, indem ihr nach bestimmten Kriterien ein Team zusammenstellt. Im Menü der SBCs könnt ihr die Voraussetzungen ansehen und erfahren, wie viele Coins und welche Packs auf euch warten, wenn ihr die Challenges abschließt. Doch Vorsicht! Ihr bedient die Challenges mit den Spielern aus eurem eigenen Inventar und sie werden als Einsatz daraus entfernt. Verwendet also keine Spieler, die euch am Herzen liegen, denn die seht ihr so schnell nicht wieder! Nutzt daher eher eine der beiden Möglichkeiten, um Verluste vorzubeugen:

  • Verwendet Spieler, die ihr ohnehin nicht mehr braucht und deren Gewinn auf dem Transfermarkt geringer wäre, als der, den ihr aus den gewonnen Packs erzielen könntet.
  • Ihr könnt auch günstige Spieler auf dem Transfermarkt für die Squad Building Challenges einkaufen und euren Einsatz mit dem Gewinn aus den Challenges wieder reinholen.
Packshot zu FIFA 18FIFA 18Release: Nintendo Switch, PC, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One: 29.9.2017 kaufen: Jetzt kaufen:

Spieler aus der Top 100 solltet ihr nicht in den SBCs einsetzen. Welche das sind, erfahrt ihr in der Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten
(100 Bilder)

Die Squad Building Challenges ändern sich im Laufe der Wochen und so habt ihr immer wieder die Möglichkeit, neue Belohnungen abzustauben. Dabei wechseln die Herausforderungen in verschiedenen Kategorien und je nach Schwierigkeit variieren die Belohnungen, die ihr daraus zieht. Mit diesen Tipps startet ihr bei den SBCs richtig durch, ohne große Verluste einzufahren:

  • Habt ihr gerade mit FIFA 18 angefangen, ist es verlockend, all die Bronze-Spieler, die ihr zu Beginn sammelt, schnellstmöglich zu verkaufen. Überlegt stattdessen, ob ihr sie für die Challenges aufbewahren wollt.
  • Lest die Anforderungen sorgfältig! Schaut ob es beispielsweise möglich ist, Spieler aus verschiedenen Ligen zu nehmen, wenn explizit nach verschiedenen Nationalitäten gefragt wird oder vice versa.
  • Auf Seiten wie futhead.com oder futwiz.com könnt ihr vorweg die Chemie eures Teams herausfinden, um die Aufgabe mit Bravour zu bestehen.

Konntet ihr bisher alle Squad Building Challenges bestehen oder gibt es eine Herausforderung, an der ihr euch die Zähne ausbeißt? Erzählt es uns in den Kommentaren.