Fußball ist mehr, als nur das Runde ins Eckige zu kicken. Das gilt auch bei FIFA 18, weswegen ihr wissen solltet, welche Aufstellungen ihr für eure Mannschaft auswählt. Bei uns findet ihr alle Formationen und jede mögliche Aufstellung mit ihren Vor- und Nachteilen, damit ihr immer die richtige Taktik wählt.

Mit der richtigen Aufstellung stehen euch fantastische Siege bevor. Ebenso grandios ist dieses Achievement, das ihr freischalten könnt:

FIFA 18 - Grandios: Achievement-Guide15 weitere Videos

Habt ihr Freistöße und Pässe gemeistert, bringt euch das leider gar nichts im Spiel, wenn ihr die falsche Aufstellung wählt. Denn selbst, wenn ihr nicht die stärkste Verteidigung aufweist, könnt ihr das Spiel mit der richtigen Taktik und Formation noch zu euren Gunsten ausgehen lassen. Die große Auswahl bei FIFA 18 macht es schwer, die richtige Entscheidung zu treffen, zumal euer FUT-Kader nicht immer die entsprechenden Spieler aufweist, um eine gelungene Aufstellung zu garantieren. Lest bei uns, wann es sich lohnt, welche Formation zu wählen und mit welcher Taktik ihr am besten spielt.

Die beste Aufstellung für euer Team

FIFA 18 - Aufstellung und Formation: Die beste Taktik zum Sieg

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 24/261/26
Ein ausgewogenes Team beschert euch viele Variationen in der Aufstellung bei FIFA 18
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Jede Formation hat ihre Vor- und Nachteile und es ist stets abhängig von eurer Mannschaft, sodass es nicht die eine perfekte Aufstellung bei FIFA 18 gibt. Wägt euer gesamtes Team ab und schaut, welcher Spieler eventuelle Schwächen ausbügeln kann. Euch fehlt es beispielsweise an Mittelfeldspielern? Dann setzt auf einen schnellen Stürmer. Andererseits bieten sich vier oder fünf Mittelfeldspieler an, wenn ihr längerfristig in Ballbesitz bleiben wollt.

Überlegt euch damit gut, welche Formation zu eurem Team passt. So könnt ihr im Menü nicht nur die passende Aufstellung für euch finden, sondern mit Y/Dreieck die Spieler in ihrer Position ändern und verschieben. Während eines Matches könnt ihr jedoch auch mit dem Steuerkreuz eure Taktik ändern und anpassen.

Packshot zu FIFA 18FIFA 18Erschienen für Nintendo Switch, PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One kaufen: Jetzt kaufen:

Wenn ihr einen Überblick über alle Formationen bei FIFA 18 haben wollt, schaut in unsere Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten
(25 Bilder)

Schwächen und Stärken der Formationen

In der untenstehenden Tabelle könnt ihr eine Auswahl der beliebtesten Aufstellungen finden. Damit ihr deren Stärken ausnutzen könnt, geben wir euch zudem noch an die Hand, welche Spieler sich am besten für die jeweilige Formation eignen.

FormationTaktikPassende Spieler
3-4-1-2 / 3-4-3 / 3-4-2-1Zwar geht ihr das Risiko ein, Konter zu bekommen, dafür spielt ihr relativ offenSchnelle Verteidiger und gute Passspieler
3-4-4 / 4-3-3Ebenfalls sehr offen, jedoch mit geringerer Konterchance, denn ihr bestärkt das FlügelspielSchnelle, passaffine Flügelspieler und kopfballstarkes Mittelfeld
3-5-2Ihr habt ein starkes Mittelfeld und eine schwache Verteidigung, aber mit ausreichend Erfahrung dominiert ihr hiermit die PartieStarke Mittelfeldspieler
4-1-2-1-2 / 4-2-2-2Mit hohem Ballbesitz dominiert ihr hier das Mittelfeld, legt aber weniger Wert auf die FlankenSchnelle Stürmer mit guter Schussstärke und ein starkes Mittelfeld
4-1-4-1Seid konterstark mit guter Abwehr und Mittelfeld unterwegsStarke Mittelfeldspieler
4-4-2 / 4-4-1-1Der Alles-Könner unter den Aufstellungen ist ausgeglichenMittelfeld und starke Flügelspieler
4-5-1Erhöht euren Ballbesitz in dieser FormationStarke Mittelfeldspieler
5-2-2-1 / 5-2-1-2 / 5-3-2Hier weist ihr eine starke Defensive auf und kontert entsprechend gutSowohl zwei schnelle Außenstürmer als auch Außenverteidiger
5-4-1 / 4-5-1Ihr seid sehr auf Verteidigung ausgelegt und wenig offensiv unterwegsSchnelle Mittelfeldspieler

Starke Taktik zum Sieg

FIFA 18 - Aufstellung und Formation: Die beste Taktik zum Sieg

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 24/261/26
Nutzt die Taktik-Einstellungen bei FIFA 18, um eure Aufstellung noch zu verbessern
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Natürlich ist es auch wieder von einigen Variablen abhängig, mit welcher Taktik ihr am besten fahrt. So spielen nicht nur Aufstellung und Formation eine Rolle, sondern auch euer persönlicher Spielstand, die jeweilige Stärke der Spieler und natürlich euer Gegner.

Dementsprechend ist es nie verkehrt, die gewählte Formation an den Gegner anzupassen. Legt Wert auf eine starke Defensive, wenn euer Gegenspieler mit einem aggressiven Team mit Schwerpunkt auf Angreifern an der Spitze spielt. So erhöht ihr die Chance, an der schwachen Verteidigung vorbei zu kommen, ohne bei euch zu sehr aufzumachen.

Achtet auch auf die Vorschläge, die FIFA 18 euch bei der Aufstellung gibt, denn verteilt ihr die Positionen, werden euch passende Spieler aus eurem Kader vorgeschlagen, die ihr vielleicht nicht direkt auf dem Schirm gehabt habt.

Während eines laufenden Matches könnt ihr euch die Schnelltaktiken einprägen, um noch effizienter den Spielverlauf zu bestimmen. Mit vorgefertigten Taktik-Anweisungen könnt ihr so auf eine Rücklage reagieren oder in ein aggressiveres Spiel wechseln, wenn euch der Sieg so gut wie sicher ist.

Nutzt den Taktikbildschirm

Mit den Regulierungen könnt ihr hier das gesamte Spielverhalten eurer Mannschaft steuern und gegebenenfalls anpassen, wenn es ein Gegner oder ein Wechsel verlangt.

Aufbauspiel
GeschwindigkeitReguliert die Geschwindigkeit, mit der Angriffe ausgeführt werden
PassspielPassdistanz und Unterstützung von Spielern wird beeinflusst
PositionsspielBestimmt, ob in den ersten zwei Dritteln des Spielfelds ein geordnetes Spiel stattfindet, oder die Spieler in einer freieren Wahl umherlaufen
Chancenerarbeitung
FlankenHäufigkeit und Tendenz von Flanken während sich der Spieler im Strafraum befindet, kann hier angegeben werden
PassspielReguliert Risiko und Unterstützung von Pässen
PositionsspielBestimmt, ob in den ersten zwei Dritteln des Spielfelds ein geordnetes Spiel stattfindet, oder die Spieler in einer freieren Wahl umherlaufen
SchussverhaltenReguliert Häufigkeit und Tendenz von Schüssen
Verteidigung
AggressivitätEntscheidet, wie stark ihr bei einem ballführenden Gegner verteidigen wollt
DruckLegt fest, wann die Mannschaft mit der Verteidigung einsetzt
VerschiebenReguliert, wie stark sich die Mannschaft nach dem Ball ausrichtet und verschiebt
VerteidigungslinieEntscheidet zwischen der Härte von Abseitsfallen oder Abschirmen

Wechselt regelmäßig eure Spieler aus und probiert neue Formationen aus, um die perfekte Taktik für euch zu finden. Mit welcher Formation spielt ihr bisher besonders gerne? Oder seid ihr noch auf der Suche nach eurem perfekten Spiel? Erzählt es uns in den Kommentaren!