Am 03.06.2005 findet in Düsseldorf das 2. International eSports-Forum statt. "Auch dieses Jahr ist es uns gelungen, wieder ein hochkarätiges Referentenfeld mit sehr interessanten Vorträgen für das eSports-Forum zu gewinnen", so Frank Sliwka vom Veranstalter MeTraSt, "Dr. Jens-Uwe Intat (VP und MD Central Europe, Electronic Arts und Vorstandssprecher des neu gegründeten Bundesverband Interaktive Unterhaltung - BIU) wird das Forum mit einer internationalen Keynote eröffnen."

Das eSports-Forum bietet Vorträge aus den Bereichen Wissenschaft, Veranstaltung, Industrie und Wettkampf und richtet sich an Vertreter der Presse, Medien, Politik und Wirtschaft. Ziel des Forums ist es, den Dialog zu fördern, dem eSport-Markt neue Impulse zu geben und die Faszination des eSports zu beleuchten. Referenten sind u. a. Philip Militz (Scoopcom), Frank Eckenfels (Gigahertz) und Dr. Jörg Müller-Lietzkow (Universität Jena). Moderator des Forums ist Jan Hegenberg.

Unterstützt wird das International eSports-Forum von Electronic Arts, Deutscher eSport-Bund, GC (Games Convention), Gigahertz Equipment Rental, Samsung Deutschland und World Cyber Games.

Die Anmeldung zum International eSports-Forum ist ab sofort online über die Homepage möglich.