Nach Aussage von Synchronsprecher John Patrick Lowrie erscheint Defense of the Ancients 2 (DotA 2) im Herbst. Eine umfangreiche Enthüllung düfte somit immer näher rücken.

Defense of the Ancients 2 (DotA 2) - Spiel soll angeblich im Herbst erscheinen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 21/271/27
Bisher hat Valve nur Bilder zu vier Helden veröffentlicht
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

John Patrick Lowrie arbeitet regelmäßig für Valve, so etwa in der Rolle des Snipers in Team Fortress 2 oder als Odessa Cubbage in Half-Life 2. Im Podcast der Seite Impetuous Windmills kommt er auf Valves nächstes Projekt zu sprechen.

Bis jetzt hat er für DotA 2 seine Stimme sieben Charakteren geliehen. Darunter ist ein „Ice Spirit“ sowie ein „Ultimate Devil“- und „Martial Arts Mystic“-Typ. Beim Namen nennt er noch Pudge und Storm Spirit. Er glaubt außerdem, dass das Spiel im Herbst erscheinen wird, das habe ihm Valve zumindest gesagt.

Es dürfte bereits so gut wie sicher sein, dass DotA 2 auf der gamescom zu sehen sein wird. Ob wir noch davor neue Informationen bekommen, wird sich erst noch zeigen müssen.

Das Gerücht, dass es auf der Comic-Con Neuigkeiten gibt, dürfte zudem zerschlagen sein. In der Ausstellerliste ist Valve nämlich nicht zu finden.

Defense of the Ancients 2 (DotA 2) ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.