Valve hat den hauseigenen Dokumentarfilm Free to Play über die Dota-2-Meisterschaft The International kostenlos für alle über Steam, Youtube und iTunes zur Verfügung gestellt.

Defense of the Ancients 2 (DotA 2) - Schaut Valves 'Dota 2'-Dokumentarfilm Free 2 Play

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 18/271/27
The International ist eines der höchstdotierten Meisterschaften im E-Sport
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

The International ist Valves eigenes E-Sport-Turnier für Defense of the Ancients 2, kurz Dota 2, das seit 2011 veranstaltet wird. Das Turnier findet jährlich statt und bietet eines der höchsten Preisgelder im E-Sport-Bereich überhaupt. 2011 und 2012 warteten rund 1 Millionen Dollar auf das Siegerteam. 2013 waren es sogar rund 1,4 Millionen Dollar.

Sein Debüt hatte das Turnier 2011 in Köln zur Gamescom-Messe. 16 internationale Teams lieferten sich einen Wettstreit um die Preisgelder. Das Event wurde in vier Sprachen (Englisch, Deutsch, Chinesisch, Russisch) live ins Internet übertragen.

Und in diesen vier Sprachen hat Valve nun den Dokumentarfilm Free to Play bereitgestellt, der die Ereignisse in Köln festhält. Dabei werden vor allem drei wichtige Spieler in den Fokus gerückt: Danil "Dendi" Ishutin aus Lemberg, Ukraine, der für Natus Vincere spielte, Benedict "HyHy" Lim aus Singapur, der für Team Zenith spielte und Clinton "Fear" Loomis aus Medford, Oregon aus den USA, der für OK.Nirvana.Int spielte. Dabei kommen nicht nur die Spieler, sondern auch Freunde und Verwandte zu Wort.

Free to Play ist ein wirklich guter Dokumentarfilm mit 75 Minuten Laufzeit geworden, den man als Fan von E-Sports unbedingt gesehen haben sollte.

3 weitere Videos

Defense of the Ancients 2 (DotA 2) ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.