Defense of the Ancients 2 (DotA 2) - Preisgeld für The International-Turnier steigt auf über 17 Millionen US-Dollar

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 27/291/1
Über sagenhafte 17 Millionen Dollar befinden sich derzeit im Preispool des weltweit größten DotA-Turniers.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das weltweit größte DotA-Turnier "The International" bahnt sich an, in diesem Jahr einen neuen Rekord aufzustellen. Als der Preispool im vergangenen Jahr die 10-Millionen-Dollar-Grenze überschritten hatte, war die Begeisterung bereits riesig. Doch dieses Jahr stellt die Vergangenheit bereits jetzt schon in den Schatten - und das obwohl die Finanzierungsphase noch nicht abgeschlossen ist.

Das aktuelle Preisgeld beträgt mit dem Stand 22. Juli 2015 um 11:38 Uhr sage und schreibe 17.164.285 US-Dollar.

Das Preisgeld von "The International" setzt sich aus dem Einsatz von 1,6 Millionen Dollar von Publisher Valve sowie dem Verkauf des sogenannten "Kompendium" zusammen. Das Kompendium ist ein virtuelles, interaktives Buch, mit dem Käufer bestimmte Ingame-Items freischalten können. 25% des Verkaufspreises wandern in den Preispool des Turnieres.

Ziehen wir die gerundeten 17 Millionen US-Dollar des aktuellen Preispools zur Betrachtung heran und ziehen das 1,6 Millionen Dollar hohe, von Valve spendierte, Startkapital davon ab, so erhalten wir eine Summe von 15,4 Millionen Dollar, die von Käufern des Kompendiums zum Preispool beigetragen wurden.

3 weitere Videos

Link: Quelle

Defense of the Ancients 2 (DotA 2) ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.