NBA-Profi Jeremy Lin (Houston Rockets) ist begeisterter 'DOTA 2'-Spieler, wie er in einem Interview mit onGamers einmal mehr deutlich machte.

DOTA 2 - NBA-Profi Jeremy Lin: DOTA 2 ist mehr als nur ein Spiel

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 21/271/27
Ist DOTA 2 mehr als nur ein Spiel? Was sagt ihr dazu?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zuvor war er in Valves Doku Free To Play zu sehen, wo er er sagte: "DOTA is a way of life." DOTA ist also eine Art Lebenshaltung. Wie er das genau meinte, machte er in dem Interview deutlich.

Er, seine Brüder und Freunde würden seit der High School gemeinsam spielen. Mit "way of life" meint er, dass DOTA mehr als nur ein Spiel ist. Er bezeichnet es als Möglichkeit, zusammen spielen und Zeit miteinander verbringen zu können. Es sei etwas, was man schon seit Jahren betreibe - völlig unabhängig von dem Ort, an dem man sich gerade befinde.

DOTA 2 erlaubt es Jeremy Lin also, mit seiner Familie und Freunden in Kontakt zu treten und Zeit zu verbringen, selbst wenn man weit voneinander entfernt ist. Gerade für ihn ist es natürlich schwierig, an einem Ort zu bleiben, muss er doch als NBA-Profi häufig auf Reisen gehen.

Dennoch findet er Zeit, in der Woche gut zwei- bis dreimal DOTA 2 zu spielen. Das gesamte Interview findet ihr über den Quellenlink.

Defense of the Ancients 2 (DotA 2) ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.