Wie Valve bekannt gibt, wird die Dokumentation namens Free to Play ab dem 19. März via Steam verfügbar sein. Einen ersten Blick darauf werfen kann man allerdings bereits am 18. März im Castro-Theater in San Francisco.

DotA 2 - Free to Play: Valves Dokumentation im März auf Steam

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 27/291/29
Mehr Details erfahrt ihr über den Quellenlink.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Für die Doku muss nichts bezahlt werden, ihr könnt sie euch via Steam komplett kostenfrei anschauen. Darin geht es um die drei Spieler HyHy, Dendi und Fear, die Valve im Rahmen der Teilnahme des ersten großen 'The International'-Turniers begleitete. Das Turnier wurde 2011 ausgetragen und hatte ein Preisgeld in Höhe von einer Million Dollar - damals war es das bislang höchstdotierte Turnier in Sachen eSports.

"Ein Millionen-Dollar Turnier hat nachhaltig die Landschaft der Welt des Videospielens verändert. Für die Elitespieler auf dem Höhepunkt Ihrer Fähigkeiten sollte fortan alles in einem neuen Licht erscheinen. Der von Valve produzierte Film dokumentiert, welchen Herausforderungen sich die Spieler stellen müssen und welche Opfer sie erbringen, um auf dem höchsten Niveau konkurrieren zu können", heißt es.

Unter dem Text könnt ihr euch einen kurzen Trailer dazu anschauen, der euch schon einmal einen kleinen Vorgeschmack geben soll.

Parallel dazu wird Valve das "Free To Play Competitor Pack" für DotA 2 anbieten, das via Steam bzw. Store des Spieles gekauft werden kann. Mit dem Pack könnt ihr zeigen, welchen der drei Spieler ihr unterstützt.

Enthalten sind hier Ingame-Belohnungen, Item-Sets, ein HUD-Skin und ein 'Free to Play'-Kurier. Ein Teil der Einnahmen wird an die drei Spieler gehen.

3 weitere Videos

Defense of the Ancients 2 (DotA 2) ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.