Valve hat ein umfangreiches Update mit dem Titel First Blood für das MOBA-Game DotA 2 angekündigt.

Defense of the Ancients 2 (DotA 2) - First Blood-Update angekündigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 21/271/27
Ein neues Update wurde für DotA 2 eingeführt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Update wird morgen den Spielmodus Captain’s Draft einführen, in dem ihr einen Kapitän bestimmen müsst und anschließend 24 zufällig ausgewählte Helden angeboten bekommt, von denen jedes Team abwechselnd zwei Helden entfernen darf. So bestimmt ihr, wie die Zusammenstellung vor der Schlacht aussieht.

Zudem wird ein lokaler Netzwerkmodus eingeführt, in dem ihr euch mit mit neun Freunden in lokalen Partien oder in einem Intercafé in Kämpfe stürzen dürft. Außerdem könnt ihr lokale Spiel-Lobbys erstellen.

Zusätzlich wird der Rucksack als Waffenarsenal eingeführt, über den ihr schneller an eure Waffen kommt. Ihr könnt eure Items per Filter nach Itemtyp, Qualität, Seltenheitswert und mehr sortieren.

Im Shop findet ihr nun GLaDOS aus den Portal-Spielen, die euch mit sarkastischen Kommentaren Bescheid gibt, wenn eure Baracken oder Türme zerstört werden. Zudem findet ihr auch ein Portal HUD und neue Aperture Science Wards im Shop.

Neue Schatzkisten mit neuen Rüstungen, neuen Waffen, neuen Masken, neuen Haarschnitten, neuen Kurieren und mehr findet ihr ebenfalls im First Blood-Update für das MOBA-Game DotA 2.

Defense of the Ancients 2 (DotA 2) ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.