Endlich ist es vollbracht: Der seit 2011 aktive DotA 2-Spieler Salehi “KuroKy” Takhasomi hat das siebte International gewonnen, das höchstdotierte eSports-Turnier aller Zeiten!

Zusammen mit seinen Teamkollegen von Team Liquid dominierte das europäische Team die Herausforderer Newbee aus China. Mit drei klaren Siegen im Best of Five-Format wurde TL anschließend zum Sieger gekürt und schaffte so den erstaunlichen Lauf durch die Loser’s Bracket.

Damit verhinderte Team Liquid zudem die Einstellung eines neuen Rekords: Newbee wäre bei einem Sieg das allererste DotA 2-Team in der Geschichte gewesen, dass das prestigereiche Turnier zweimal gewonnen hat. Bereits 2014 stachen die Chinesen als Turniersieger hervor, von dem damaligen Team ist allerdings nur noch der Name übrig - keiner der Weltmeister von damals spielt noch heute für Newbee.

KuroKy kann sich nun freuen: Auch wenn Team Liquid bestimmt einen Teil der Summe einbehalten wird, ist er nun aller Wahrscheinlichkeit nach Multimillionär.

Defense of the Ancients 2 (DotA 2) ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.