Waffenkammer-Credits und Vorratslieferung sind bei Call of Duty: WW2 heiß begehrte Ingame-Items. Es gibt einige Aktionen, mit denen ihr schneller an diese Gegenstände kommt und wenn ihr diese miteinander kombiniert, werdet ihr bald einen ordentlichen Vorrat ansammeln können.

Durch die Kisten und die Credits gelangt ihr dann an bessere Waffen und wenn erstmal die DLCs auf euch losgelassen werden, dann kann es schon sein, dass ihr die damit integrierten Gegenstände über die Waffenkammer-Credits bekommt. Daher gleich zu Beginn der Tipp: Gebt die Währung nicht unüberlegt aus.

Wir haben für euch eine Bilderstrecke mit unseren Lieblingswaffen zusammengestellt. Klickt euch durch und seht unsere Empfehlungen.

Bilderstrecke starten
(6 Bilder)

So bekommt ihr Credits und Kisten

Das wichtigste bei einigen der folgenden Tipps ist, dass ihr euch mit so vielen Freunden wie nur möglich zusammen tut, da ihr euch beim Verdienen der Waffenkammer-Credits und Vorratslieferungen unterstützen könnt. Seid ihr also mit mehreren Leuten unterwegs, könnt ihr die notwendigen Punkte schneller sammeln und gelangt somit auch schneller ans Ziel. Die folgende Liste nennt die wesentlichen Möglichkeiten, schnell an die gewünschten Items zu gelangen.

Es gibt einige Möglichkeiten, um bei CoD: WW2 schneller an Credits und Kisten zu kommen. Was "Spieler empfehlen" damit zu tun hat, lest ihr in unserem Artikel.
  • Doppelte Inhalte: Wenn ihr aus den Vorratslieferungen Duplikate erhaltet, werdet ihr für diese Waffenkammer-Credits bekommen. Es mag zwar nicht viel sein, aber im Laufe der Zeit werdet ihr immer mehr Duplikate freischalten und dann kann sich eine nette Summe an Credits ansammeln.
  • Tägliches Einloggen und Post: Heißt nicht, dass ihr unbedingt spielen müsst, aber wenn ihr abends auf der Couch sitzt, dann nehmt euch die paar Minuten Zeit und begebt euch zum Hauptquartier. Wenn ihr dann schon da seid, dann klickt bei der Post auf die Gehaltsliste. Hier gibt es alle vier Stunden 100 Waffenkammer-Credits. Das macht pro 24 Stunden ganze 600 Credits. Einen Wecker in der Nacht zu stellen wäre jetzt nicht unser Vorschlag, aber immer wenn ihr mal Zuhause seid und euch einloggen könnt, solltet ihr es auch tun und dann ab zur Post.
  • Prestige: Leveln lohnt sich in vielerlei Hinsicht – auch in Bezug auf die Credits. Alle fünf Level erhaltet ihr eine Kiste und wenn ihr Level 55 erreicht habt, dann geht auf Prestige. Ihr bekommt dieses Mal wirklich gute Belohnungen, denn ihr könnt wieder alle fünf Level Kisten bekommen.
  • Sozialrang: Diese Kisten öffnet ihr dann natürlich im Hauptquartier, wenn euch dabei viele andere Spieler zuschauen, denn dafür gibt es Punkte für den Sozialrang. Wenn ihr diesen nämlich steigert, erhaltet ihr wieder Belohnungen und darunter Kisten und Credits. Denkt daran, dass ihr auch für das Zuschauen mit Punkten für den Sozialrang (manchmal auch mit EP und Kisten!) belohnt werden könnt, also achtet darauf, ob nicht vielleicht jemand im Quartier gerade eine Kiste öffnen will.
  • Spieler empfehlen: Habt ihr einem Spieler dabei zugeschaut, wie er seine Vorratslieferung öffnet, könnt ihr an ihn herantreten und die Taste betätigen, die euch angezeigt wird. Dadurch gelangt ihr in ein Menü, aus dem ihr den Spieler empfehlen könnt. Auf diese Weise bekommt dieser Spieler Sozialrang-Punkte. Ihr erhaltet sie an dieser Stelle zwar nicht, aber wenn ihr euch alle gegenseitig empfehlt, dann funktioniert es auch für euch – und ihr wisst, je höher der Sozialrang, desto mehr Chancen auf Waffenkammer-Credits und Kisten.
  • Major Howard und Quartiermeister: Hier könnt ihr euch Befehle und Aufträge abholen und wenn ihr sie ausgeführt habt, werdet ihr unterschiedlich belohnt. Mit dabei sind zum Beispiel Vorratslieferungen, Waffenkammer-Credits, aber auch EP und Sozialrang-Punkte. Bedenkt aber, dass ihr für die Aufträge beim Quartiermeister Credits ausgeben müsst. Hier lohnen sich eigentlich eher die schweren Aufträge, weil sie nicht so viele Credits kosten. Dafür erhaltet ihr aber Kisten als Belohnung. Traut ihr euch also zu, die schwierigen Aufträge zu erfüllen, dann nichts wie ran.
20 weitere Videos

Das Video des Youtube-Kanals Fantou erklärt euch nochmal alles im Detail. Hinterlasst einen Like, wenn euch die Ausführung gefallen hat. Uns hat es sehr geholfen. Habt ihr noch weitere Tipps, wie man schnell an Waffenkammer-Credits und Vorratslieferungen kommt, dann schreibt sie uns und unseren Lesern gerne in die Kommentare.