E3 2016 - Infos

Alle Jahre wieder suchen uns die großen wiederkehrenden Ereignisse heim. Doch vergesst Weihnachten, Ostern und den Handtuch-Tag - das einzig wahre jährliche Ereignis ist die seit 1995 stattfindende Electronic Entertainment Expo. Die insgesamt 22. E3 findet dieses Jahr vom 14.6. bis 16.6. statt, natürlich wie immer in Los Angeles und veranstaltet von der Entertainment Software Association.

Im Gegensatz zur gamescom in Köln, die später im Jahr stattfindet und die größte Spielemesse Europas ist, sind bei der E3 nur Fachbesucher und Presse anwesend. Dennoch ist sie wegen der Gelegenheit für Publisher und Entwickler, exklusiv neue Titel anzukündigen oder heißerwartete größer zu präsentieren, die wichtigste Games-Messe der Welt. Im Jahr 2015 strömten etwa 54000 Besucher herbei, um zahlreiche Highlights der Branche zu bestaunen.

Im Rahmen der E3 werden seit 1998 außerdem die Game Critic Awards vergeben, bei denen die herausragendsten Spiele der Branche in diversen Kategorien geehrt werden.

Hier eine Liste der Konferenzen und Präsentationen, die ihr vom 12. bis 16.6. erleben könnt. Die Messe selbst startet am 14.6., ein paar Präsentationen finden bereits im Vorfeld statt.

Electronic Arts
12.6. - 22:00 Uhr

Bethesda
13.6. - 4:00 Uhr

Microsoft
13.6. - 18:30 Uhr

PC Gaming Show
13.6. - 20:30 Uhr

Ubisoft
13.6. - 22:00 Uhr

Sony
14.6. - 3:00 Uhr

Nintendo
14.6. - 18:00 Uhr