E3 2014 - Infos

Die Electronic Entertainment Expo feiert dieses Jahr ein kleines inoffizielles Jubiläum. Zum 20. Mal trifft sich die Computer- und Videospielindustrie und präsentiert ihre neuesten Veröffentlichungen und Produkte im Bereich Games und Unterhaltungselektronik. Ganz offiziell ist die große 20 allerdings nicht, da die E3 von ´07 bis ´08 nur im kleinen Rahmen und unter dem Titel „Media and Buiseness“ stattfand.

Diese Zeiten sind (zum Glück) vorbei: 2014 findet die E3 in alter und bekannter Größe im Los Angeles Convention Center statt. Vom 10. bis zum 12. Juni können die Besucher sich an den Ständen von bereits über 180 bestätigten Ausstellern die neusten Neuigkeiten aus dem weiten Feld der elektronischen Unterhaltung ansehen.

Meist erwartet sind auf der E3 2014 Jahr die Pressekonferenzen der Industriegrößen, die im Vorfeld der Messe stattfinden und natürlich live im Internet übertragen werden. Microsoft, Electronic Art, Ubisoft, Sony und Nintendo präsentieren ihre neusten Spiele, neue Marken und neue Hardware in bekannter Größe. Allerdings wagt Nintendo auch auf der E3 2014 keine Live-Pressekonferenz sondern lädt zu einem digitalen Event, das höchstwahrscheinlich wieder eine Präsentation in Form eines ausführlichen Videos sein wird.

Da die neuen Konsolen bereits erschienen sind, wartet die Gamercommunity nun natürlich auf die passenden Spiele. Zu den großen, bereits angekündigten Titeln zählen dabei Halo 5, Assassin´s Creed Unity, Star Wars Battlefront, Super Smash Bros. und The Order 1886.

Termine der Pressekonferenzen:

Montag, 9.6.
Microsoft - 18:30
EA - 21:00
Ubisoft - 24:00

Dienstag, 10.6.
Sony - 03:00
Nintendo - 17:30

E3 2014 - Sony stellt seine Indies vor