Update Diese Version den 64bit-Clients ist veraltet. Seit Patch 4.3.3 muss folgende Version genutzt werden: WoW 64bit-Client für Mac Patch 4.3.3

Blizzard bietet seit heute den 64bit-Client für World of Warcraft an. Hier könnt ihr ihn für Mac OS herunterladen.

Anleitung:

Nachdem ihr die .zip gespeichert habt, entpackt sie einfach in euer WoW-Verzeichnis und startet den Launcher. Dort könnt ihr nun unter "Optionen > Spieleinstellungen" den Haken bei "32bit-Client" entfernen und verwendet nun die 64bit Version.

Voraussetzungen:

  • Eure WoW-Installation muss vollständig auf Patch 4.3.2 gepatched sein
  • Mac OS 10.6.8 oder neuer.
  • Mac Computer mit Core 2 Duo oder besser.
  • Ihr benötigt 2GB RAM oder mehr.

Bekannte Probleme:

  • Der Ingame-Sprachchat funktioniert nicht mit der 64bit-Version.
  • Der Mac-Client unterstützt momentan die integrierte Videoaufzeichnungsfunktion nicht.
  • Die iTunes-Steuerung des 64-Bit-Mac-Clients funktioniert momentan nicht.
  • Der Mac-Client unterstützt momentan das Display der Logitech G15-Tastaturen nicht.
  • Der Mac-Client ist momentan erst ab Mac-OS-X-Version 10.6.8 benutzbar.

Deinstallation:

Um den wieder den 32bit-Client zu nutzen könnt ihr diesen im Launcher wie oben beschrieben wieder aktivieren.

Zur vollständigen Deinstallation des 64bit-Clients löscht bitte folgende Dateien auf eurem WoW-Verzeichnis:

  • World of Warcraft-64.app

World of Warcraft ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.