Das Gratis-Systemtool Autoruns zeigt an, welche Programme beim Windows-Start ausgeführt werden. Fährt Windows hoch, starten parallel so manche Programme automatisch im Hintergrund. Autoruns ist ein kostenloses Tool, das sämtliche mit Windows startenden Prozesse anzeigt und die Chance gibt, die Liste zu entschlacken.

Über das jeweils nebenstehende Kontrollhäkchen lässt sich bestimmen, welche Anwendung weiterhin parallel zum Windows-Start ausgeführt werden soll und welche nicht. Je weniger Programme mitgestartet werden, umso schneller ist Windows einsatzbereit.