Dies ist der neueste Patch (v1.35) für The Witcher 2: Assassins of Kings. Mit diesem Update werden einige Verbesserungen an dem Spiel vorgenommen:

- Ein Problem mit Schatten im 3D Vision-Modus wurde behoben.
Im Lademenü sind jetzt Screenshots von Spielständen in 3D Vision verfügbar.
- Das Problem mit Steam-Erfolgen, die nicht registriert wurden, ist behoben.
- Fehlerhafte Bluttexturen bei aktivierter Übersampling-Option wurden korrigiert.
- Zähler von Gegenständen im Schnellzugriff wird korrekt aktualisiert, wenn ein Gegenstand aufgehoben wird, der bereits ausgewählt ist.
- Problem mit Zutatenzähler beim Zubereiten mehrerer Donner-Tränke ist gelöst.
- Abgeschlossene Quest „Geruch von Weihrauch“ wird jetzt nicht mehr als gescheitert angezeigt, wenn man am Ende des 1. Akts Loredos Residenz betritt.
- Bei der erhöhten Droprate von Mutagenen wurden Korrekturen vorgenommen.
- Das Löschen gespeicherter Spielstände nach dem Aufrufen der Erinnerungen und Rückblenden aktiviert nicht mehr die Meldung „Verfügbare Rückblenden werden geladen“.
- Die .exe-Dateien des Spiels werden von gängiger Antivirensoftware nicht mehr als Bedrohung klassifiziert.
- Ein Patchen des Spiels direkt nach der Installation löst auf Windows XP-Systemen keinen Launcher.exe-Fehler mehr aus.
- Der Spielinstallationsordner wird nicht erkannt, wenn der Ordnername diakritische Zeichen enthält, die das Windows-System nicht unterstützt.
- Der Patch informiert nun korrekt über die Ursache des Problems.
- Die Namen zweier Wissenschaftler in Flotsam wurden korrigiert.
- Die Beschreibung der Lagerkiste wurde korrigiert.
- Die Beschreibung des Runensihills aus Mahakam wurde korrigiert.

Mit diesem Patch aktuallisiert ihr von Version 1.00 auf 1.35. Wenn ihr über Version 1.30 von The Witcher 2 verfügt, klickt bitte hier um zu patchen.

The Witcher 2: Assassins of Kings ist für PC und seit dem 17. April 2012 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.