Eine Mod, die stark zum optischen Realismusgrad von Skyrim beiträgt, hört auf den Namen "Realistic Lighting and Colors". Hat man sie aktiviert, fällt einem sofort die wirklichkeitsgetreue Licht- und Farbgebung auf. Nächte beispielsweise sind von nun an stockdunkel, was zu einigen Kontroversen geführt hat, da dies nicht jedermanns Geschmack ist. Nimmt man jedoch die Realität als Maßstab, muss man zugeben, dass Modder BlackFog einen verdammt guten Job geleistet hat.
Die Erweiterung lässt sich im Spiel jederzeit mit der Tastenkombination Shift+F12 an- und wieder ausschalten, wodurch der Effekt am deutlichsten wird.
Wer durch die Finsternis nicht komplett abgeschreckt ist und ein noch stimmungsvolleres Abenteuer erleben will, zieht die Mod ernsthaft in Betracht.

The Elder Scrolls 5: Skyrim ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.