Ein Traum vieler Skyrim-Spieler: Das Betreten der einzelnen Städte ohne die Unterbrechung durch einen Ladebildschirm. Mit der "Open Cities Skyrim"-Mod von Arthmoor wird dieses Wunschdenken wahr.
Ihr betretet von nun an (vorerst nur) die Städte Markath und Rifton, indem ihr das Stadttor öffnet und einfach hindurch marschiert. Auch das Reiten mit dem Pferd in eine Siedlung stellt kein Problem mehr dar.
Was zunächst nur als kleine Verbesserung anmutet, gibt dem Spiel einen großen Schub an Realismus, was man allerdings erst richtig versteht, wenn man die Mod am eigenen Leib erfährt.

The Elder Scrolls 5: Skyrim ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.