Shaiya ist ein client-basiertes Fantasy Rollenspiel. Seine Spieler sind online miteinander verbunden (MMORPG), der Download erfolgt kostenlos. Das Spiel wirft seine User mitten in den Krieg zwischen der Allianz des Lichts und dem Bund des Zornes, der die Fantasywelt Teos in zwei verfeindete Lager spaltet.

Lange bevor sich Teos in zwei verfeindete Fraktionen spaltet und der Krieg die Welt regiert, herrscht die Göttin Etain. Mit ihr leben Drachen, Nordein und Dumianas, drei von Etain selbst erschaffenen Rassen. Doch schon bald betrachtet sie ihre Schöpfung als misslungen und die Rasse der Nordeins als fehlerhaft. Als Etain stirbt, lässt sie ihre Welt schutzlos zurück und mit den Jahren versuchen zahlreiche Götter, Teos an sich zu reißen und unter ihre Herrschaft zu binden, Geschöpfe, Monster und Menschen entstehen in dieser unruhigen Zeit und bevölkern die kriegerische Welt.

Schließlich stehen sich zwei Göttinen im Kampf um die Macht gegenüber. Die Dumianas spalten sich in Vails und Elfen und ordnen sich je einer der beiden Gegenspielerinnen unter. Menschen verbünden sich mit den Elfen und Nordeins kehren aus der Untwelt zurück, um die Vails in ihrem Kampf zu unterstützen.

In Shaiya stehen sie sich nun gegenüber und kämpfen als Allianz des Lichts und Bund des Zorns um die Herrschaft über Teos.

Ganz klassisch erstellt ihr nach dem erstmaligen Starten des Games eure persönliche Kreatur. Die verschiedenen Rassen und ihre Unterklassen werden in zwei Fraktionen aufgegliedert: "Die Allianz des Lichts" und "der Bund des Zorns". Je nach Fraktion wird außerdem zwischen 12 Klassen unterschieden: Verteidiger, Kämpfer, Priester, Waldläufer (Menschen), Bogenschütze und Magus (Elfen) gehören der Allianz des Lichts an, während Wächter, Krieger (Nordeins), Orakel, Attentäter Jäger und Heide (Veil) für den Bund des Zorns kämpfen.

Shaiya ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.