Der umfangreiche erste Update-Patch hat eine Größe von 480 MegaByte und beinhaltet eine wesentliche Verbesserung der Performance sowie die Optimierung von wichtigen Features. Die Entwickler gingen hierbei auch auf die Hinweise und Wünsche der Community und Fachpresse ein. U.a. wurden Balancing und KI verbessert, ein Auto-Update-Tool integriert, Bugs behoben und das Questsystem optimiert. Beim Drücken der Alt-Taste werden nun alle am Boden liegenden Items angezeigt. Per F9 werden Charaktere direkt gespeichert und mit F12 versetzt ihr den Helden an den letzten Respawn-Ort. Das Questbuch ist übersichtlicher und beim Mouseover über den Begleiter erfährt der Spieler dessen Quest. Außredem: 200 neue Items.

Sacred 2 - Fallen Angel ist für PC, seit dem 29. Mai 2009 für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.