Die erste Karte in dem Best-Of-Three lautete Twisted Meadows. Dort gelang es ToD sich schnell eine weitere Goldmine zu sichern und so deutlich mehr Rohstoffe als sein Gegenüber zu sammeln. Dieser konnte im Gegenzug jedoch seine Helden auf ein hohes Level bringen, da er in der ersten Phase des Spiel die Kontrolle über die Karte an sich reißen konnte. Schließlich eroberte der Deutsche selbst eine zweite Expansion. Beide Spieler versuchten nun schnellstmöglich ihre Armeen auszubauen und dabei natürlich auch die des jeweils anderen optimal auszukontern. Als es ToD dann gelang, die XlorDs zweite Basis an seiner anderen Goldmine zu zerstören musste dieser reagieren. Es kam zu einem Endfight in den beide Parteien mit einer großen Armeen und der maximalen Helden-Anzahl, drei, hinein gingen. ToD gelang es schnell die vorwiegend aus Luft-Einheiten bestehende Armee stark zu dezimieren. Als er dann jedoch einen seiner Helden verlor wurde es noch einmal spannend. Es gelang ihm jedoch seinerseits XlorDs wichtigsten Helden zu töten, woraufhin dieser seine Niederlage eingestehen musste und die erste Karte verloren gab.